Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Konecny aus Magdeburger SES-Stall verliert WM-Kampf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boxen  

Konecny aus Magdeburger SES-Stall verliert WM-Kampf

20.04.2014, 13:56 Uhr | dpa

Konecny aus Magdeburger SES-Stall verliert WM-Kampf. Lukas Konecny unterlag in Washington Peter Quillin.

Lukas Konecny unterlag in Washington Peter Quillin. Foto: Jens Wolf. (Quelle: dpa)

Washington (dpa) - Profiboxer Lukas Konecny aus dem Magdeburger SES-Stall ist auch bei seinem dritten Anlauf auf einen WM-Titel gescheitert.

Der 35 Jahre alte Tscheche unterlag in Washington dem WBO-Weltmeister im Mittelgewicht Peter Quillin (USA) in zwölf Runden einstimmig nach Punkten (109:119, 109:119, 108:120). Für Ex-Europameister Konecny war es die fünfte Niederlage im 55. Profikampf. Der fünf Jahre jüngere Quillin blieb auch im 31. Fight seiner Karriere ungeschlagen.

Der routinierte Tscheche Konecny, der bereits 2008 im Halbmittelgewicht und 2013 im Mittelgewicht vergeblich um einen WM-Gürtel gekämpft hatte, zeigte großen Widerstand. Eine wirkliche Siegchance hatte er aber nicht. Konecny verhinderte zumindest Quillins Vorhaben, seine ansehnliche Bilanz von 22 K.o.-Siegen weiter auszubauen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Shopping
Für Kinder: sommerliche Looks mit Paradies-Flair
neu bei tchibo.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017