Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Halmich wird in Women's Boxing Hall of Fame aufgenommen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boxen  

Halmich wird in Women's Boxing Hall of Fame aufgenommen

24.04.2014, 18:16 Uhr | dpa

Halmich wird in Women's Boxing Hall of Fame aufgenommen. Regina Halmich wird in die neue International Women's Boxing Hall of Fame aufgenommen.

Regina Halmich wird in die neue International Women's Boxing Hall of Fame aufgenommen. Foto: Uwe Anspach. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Regina Halmich wird eine große Ehre zuteil. Die frühere Weltmeisterin gehört zu den ersten sieben Boxerinnen, die am 10. Juli in Fort Lauderdale/USA in die neue International Women's Boxing Hall of Fame aufgenommen werden.

"Ich freue mich riesig über diese Auszeichnung, die für mich einen Stellenwert hat wie ein Oscar für das Lebenswerk für Schauspieler", sagt die 37-Jährige dem "Hamburger Abendblatt".

Halmich begann ihre Profikarriere 1994 im Hamburger Universum-Stall und wurde ein Jahr später im Fliegengewicht WIBF-Weltmeisterin. Diesen Titel verteidigte sie bis zu ihrem Rücktritt im November 2007 insgesamt 44-mal erfolgreich. Insgesamt bestritt sie 56 Profikämpfe, gewann 54 davon und boxte einmal unentschieden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017