Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Boxweltmeister Huck kämpft gegen Italiener Larghetti

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boxen  

Boxweltmeister Huck kämpft gegen Italiener Larghetti

15.07.2014, 18:47 Uhr | dpa

Boxweltmeister Huck kämpft gegen Italiener Larghetti. Marco Hucks nächster Kampf steht fest.

Marco Hucks nächster Kampf steht fest. Foto: Sebastian Kahnert. (Quelle: dpa)

Halle/Berlin (dpa) - Boxweltmeister Marco Huck bestreitet seine Titelverteidigung gegen den Italiener Mirko Larghetti im westfälischen Halle.

Der 29-Jährige werde am 30. August antreten, teilte der Berliner Sauerlandstall am Dienstag mit. Der WM-Kampf war ursprünglich bereits für den 29. März im Berliner Velodrom geplant. Der Kampf musste jedoch abgesagt werden, weil sich der WBO-Champion beim Sparring einen Daumen brach. Huck hatte seinen WBO-Titel im Cruisergewicht am 25. Januar gegen Firat Arslan erfolgreich verteidigt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal