Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Robert Stieglitz neuer Interkontinental-Meister der WBO

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kurioses Kampfende  

Defekter Handschuh besiegelt Niederlage

27.07.2014, 14:20 Uhr | t-online.de, sid

Robert Stieglitz neuer Interkontinental-Meister der WBO. Robert Stieglitz ist gegen Sergej Chomizki der bessere Boxer. (Quelle: imago/Christian Schroedter)

Robert Stieglitz ist gegen Sergej Chomizki der bessere Boxer. (Quelle: imago/Christian Schroedter)

Ein solches Ende eines Box-Kampfes gibt es nicht oft: Weil es die Ecke von Sergej Chomizki nicht schaffte, das Tape am Handschuh des Faustkämpfers zu fixieren, hat dieser den Kampf um die vakante WBO-Interkontinental-Meisterschaft im Supermittelgewicht gegen Ex-Weltmeister Robert Stieglitz in Dessau vorzeitig verloren.

"Offenbar hatte die Ecke kein richtiges Tape dabei. Ein Cutman fehlte auch. Die Entscheidung ist völlig korrekt", zitiert die "Bild"-Zeitung Beate Pöske, die für den Bund Deutscher Berufsboxer als Technische Delegierte am Ring war. Der Kampf wird als technischer K.o. für Stieglitz gewertet.

Schulz: "Der war fertig"

Stieglitz hatte zu Beginn arge Probleme mit dem Europameister aus Weißrussland, fand dann aber immer besser in den Kampf. Ab der dritten Runde setzten sich die boxerische Klasse und die konditionellen Vorteile des gebürtigen Russen durch.

In der neunten Runde haderte Chomizki dann mit seinen Handschuhen und kam trotz Aufforderung durch den Ringrichter nicht rechtzeitig aus seine Ecke zurück. In der Pause zur zehnten Runde blieb er zunächst zu lange auf seinem Stuhl sitzen, danach lösten seine Betreuer den gelockerten Tapeverband der Boxhandschuhe komplett, um es neu festzuzurren. Das ist jedoch nach WBO-Regularien verboten, der Ringrichter brach den Kampf folgerichtig ab.

Stieglitz führte zum Zeitpunkt des Abbruchs bei den Punktrichtern mit 87:84, 87:84 und 88:83. "Es war aber keine Frage, wer gewonnen hätte. Ich war der bessere Boxer", sagte der 33-Jährige. Sat.1-Boxexperte Axel Schulz vermutete, Chomizki habe sich durch die Aktion aus dem offensichtlich verlorenen Kampf mogeln wollen. "Der war einfach kaputt, der war fertig. Er hat sich dem Kampf nicht mehr gestellt, Robert hat ihn zermürbt", sagte der ehemalige Schwergewichtler.

Bald wieder gegen Arthur Abraham?

Durch den Erfolg stiegen Stieglitz' Chancen auf einen Rückkampf gegen Titelträger Abraham. Das wäre dann das vierte Aufeinandertreffen der beiden Boxer. Den ersten und den dritten Kampf hatte Abraham jeweils nach Punkten gewonnen, beim zweiten Duell hatte Stieglitz den Kampf durch technischen K.o. in der vierten Runde gewonnen.

''Ich will meinen Gürtel zurück", erklärte Stieglitz nach dem Kampf. Im Oktober entscheidet die WBO, ob er zum offizieller Pflichtherausforderer von Abraham aufsteigt. Bevor es aber zu einem erneuten Ring-Duell kommen kann, bestreitet dieser am 27. September eine Titelverteidigung gegen den Briten Paul Smith.

Auch Kampf gegen Sturm möglich

Stieglitz' zweite Option ist ein lukrativer Kampf gegen Felix Sturm. SES-Promoter Ulf Steinforth glaubt: "Das ist ein Kampf, der ganz Box-Deutschland interessiert." Er rollte dem früheren Mittelgewichts-Weltmeister Sturm schon einmal den Roten Teppich aus.

"Gegen ihn würden wir sehr gerne noch in diesem Jahr antreten", sagte Steinforth. Nach seiner bitteren Niederlage im Titelkampf gegen Sam Soliman hatte Sturm zuletzt wegen einer schmerzhaften Armverletzung auf einen WM-Ausscheidungskampf verzichtet. Ob er sich auf ein Duell gegen den auf dem Papier schwereren Stieglitz einlässt, ist fraglich. Ähnliche Anfragen des Abraham-Lagers hatte Sturm stets abgeblockt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal