Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Wladimir Klitschko: WM-Kampf gegen Bryant Jennings steht fest

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Wir haben uns geeinigt"  

WM-Kampf zwischen Klitschko und Jennings steht fest

19.01.2015, 16:03 Uhr | sid

Wladimir Klitschko: WM-Kampf gegen Bryant Jennings steht fest . Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko im November beim WM-Kampf gegen Kubrat Pulev. (Quelle: imago/nph)

Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko im November beim WM-Kampf gegen Kubrat Pulev. (Quelle: nph/imago)

Der WM-Kampf von Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko gegen den acht Jahre jüngeren US-Boxer Bryant Jennings am 25. April in New York steht nicht mehr auf der Kippe. "Wir haben uns geeinigt, auch wenn noch nicht alle Verträge unterschrieben sind", sagte Klitschko-Manager Bernd Bönte.

Der Titelkampf im Madison Square Garden war zwischenzeitlich fraglich gewesen, nachdem Jennings' neues Management mit neuen Forderungen an das Klitschko-Lager herangetreten war.

Bönte: "Haben die wichtigen Dinge durchgesetzt"

"Wir haben bei ein paar kleineren Sachen nachgegeben, aber die Dinge, die uns wichtig waren, durchgesetzt bekommen", sagte Bönte. Wäre es zu keiner Einigung gekommen, hätte der 38-jährige Ukrainer Klitschko im Mai oder Juni in München seinen nächsten WM-Kampf bestritten. Nun dürfte Klitschko seine Titel der Verbände WBA, IBF und WBO aber doch im New Yorker Barclay Center verteidigen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal