Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Boxen: Ernüchterung nach Mayweather-Sieg - "Scheiß-Kampf"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boxen  

Ernüchterung nach Mayweather-Sieg - "Scheiß-Kampf"

03.05.2015, 10:10 Uhr | dpa

Boxen: Ernüchterung nach Mayweather-Sieg - "Scheiß-Kampf". Der frühere Box-Star Graciano Rocchigiani war von dem Kampf enttäuscht.

Der frühere Box-Star Graciano Rocchigiani war von dem Kampf enttäuscht. Foto: Sebastian Kahnert. (Quelle: dpa)

Las Vegas (dpa) - Der vermeintliche Jahrhundert-Boxkampf hat bei Experten und Fans für Enttäuschung gesorgt - zu deutlich und unspektakulär gewann Floyd Mayweather das Duell mit Manny Pacquiao.

"Ich habe einen besseren Kampf erwartet, aber beide waren zu vorsichtig", analysierte Supermittelgewichtschampion Arthur Abraham bei Sky nach dem Rekord-Duell in Las Vegas. Auch für die Box-Legende Mike Tyson hielt der Kampf nicht, was er versprochen hatte: "Auf das haben wir fünf Jahre gewartet...#unbeeindruckt", twitterte er.

Noch drastischere Worte fand der frühere deutsche Profi-Boxer Graciano "Rocky" Rocchigiani bei Sky: "Wir müssen hier nicht versuchen, noch etwas Gutes aus dem Scheiß-Kampf rauszuziehen. Wenn das ein guter Kampf war, dann tut es mir leid. Wenn man so ein großes Maul hat wie der Mayweather, muss man mehr tun."

Die Dominanz Mayweathers beim einstimmigen Punktsieg untermauerte auch der Blick in die Statistik. Der Amerikaner schlug insgesamt 435-mal und landete 148 Treffer - eine Quote von 34 Prozent. Mit einer Trefferquote von 19 Prozent blieb Pacquiao chancenlos, auch wenn fast die ganze Halle hinter ihm zu stehen stand.

"Mehr erwartet. Floyd ist zu lang und zu schnell", twitterte Basketball-Superstar Dirk Nowitzki. "Sorry Boxfans. Nennt mich oldschool, aber ich mag es, wenn die Fans einen actiongeladenen Kampf sehen, der ihr Geld wert ist", schrieb der frühere Box-Weltmeister Oscar de la Hoya.

Der Sieger selbst berief dagegen gleich höhere Mächte: "Zunächst einmal möchte ich Gott für diesen Sieg danken", sagte Mayweather. "Wenn die Geschichtsbücher geschrieben werden, wird sich die Warterei auf diesen Kampf gelohnt haben", befand er.

Auch der ehemalige Schwergewichts-Weltmeister George Foreman zog ein positives Fazit: "Es war ein guter Kampf", analysierte der 66-Jährige. "Der linke Jab hat Mayweather den Sieg gebracht, aber Manny hat einen echten Fight geliefert."

Reaktionen auf den Rekord-Kampf:

Floyd Mayweather: "Zunächst einmal möchte ich Gott für diesen Sieg danken. Danke an alle Fans, die nach Vegas gekommen sind und Hut ab vor Manny Pacquiao. Ich wurde nicht oft getroffen, habe schlau geboxt. Er ist ein tougher Konkurrent. Ich habe noch einen Fight mit Showtime und werde im September wieder boxen. Wenn die Geschichtsbücher geschrieben werden, wird sich die Warterei auf diesen Kampf gelohnt haben."

Manny Pacquiao: "Es war ein guter Kampf. Ich habe ihn oft getroffen und glaube, dass ich den Kampf gewonnen habe. Er hat sich gut bewegt, ist nicht stehengeblieben, so dass ich ihn treffen konnte. Ich dachte, dass ich vorne liege, deshalb habe ich zum Ende hin nicht mehr so attackiert."

Graciano Rocchigiani bei Sky: "Wir müssen hier nicht versuchen, noch etwas Gutes aus dem Scheiss-Kampf rauszuziehen. Wenn das ein guter Kampf war, dann tut es mir leid. Wenn man so ein großes Maul hat wie der Mayweather, muss man mehr tun."

Dirk Nowitzki auf Twitter:  "Mehr erwartet. Floyd ist zu lang und zu schnell."

Lennox Lewis auf Twitter:  "Pax knackt nicht den Mayvinci code! FM gewinnt locker für mich! Wenn du ihn nicht erreichen kannst, kannst du ihn nicht treffen!"

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal