Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Boxen: Punktrichter bei Mayweather-Sieg fast einig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boxen  

Punktrichter bei Mayweather-Sieg fast einig

03.05.2015, 08:41 Uhr | dpa

Boxen: Punktrichter bei Mayweather-Sieg fast einig. Bei der Bewertung des Kampfes zwischen Manny Pacquiao (r) und Floyd Mayweather Jr waren sich die Punktrichter annährend einig.

Bei der Bewertung des Kampfes zwischen Manny Pacquiao (r) und Floyd Mayweather Jr waren sich die Punktrichter annährend einig. Foto: Michel Nelson. (Quelle: dpa)

Las Vegas (dpa) - Die drei Punktrichter waren sich bei der Bewertung des Siegs von Floyd Mayweather im Box-Rekordkampf gegen Manny Pacquiao annähernd einig. Bis auf die Runden neun und zehn vergab das Trio in Las Vegas die gleichen Punkte.

Dave Moretti wertete bei seinem 118:110-Urteil diese beide Runden für Mayweather, Burt Clements und Glenn Feldman sahen in den zwei Runden hingegen Pacquiao vorne und kamen in der Endabrechnung auf 116:112 für Mayweather. Beim Boxen erhält der Sieger einer Runde zehn Punkte, der Unterlegene bekommt meist neun Zähler.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video


Shopping
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE

Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal