Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Boxen: Mayweather will WM-Titel niederlegen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boxen  

Mayweather will WM-Titel niederlegen

03.05.2015, 09:54 Uhr | dpa

Boxen: Mayweather will WM-Titel niederlegen. Floyd Mayweather hat angekündigt seine Weltmeistertitel bald niederlegen zu wollen.

Floyd Mayweather hat angekündigt seine Weltmeistertitel bald niederlegen zu wollen. Foto: Michael Nelson. (Quelle: dpa)

Las Vegas (dpa) - Floyd Mayweather will nach seinem Sieg im Box-Rekordkampf gegen Manny Pacquiao in naher Zukunft seine Weltmeistertitel niederlegen, kündigte der 38 Jahre alte Amerikaner in Las Vegas an.

"Es ist Zeit, dass andere Kämpfer um die Gürtel kämpfen. Ich bin nicht habgierig", sagte Mayweather. Er hält den WBC-, WBO- und WBA-Super-Championtitel im Weltergewicht und ist WBC-Weltmeister im Halbmittelgewicht. Seine Karriere will Mayweather aber nicht beenden, er kündigte für September den nächsten Auftritt an. Er könnte mit dem 49. Sieg im 49. Profi-Kampf den Rekord des legendären Rocky Marciano einstellen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal