Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Manny Pacquiao steigt aus dem Ring und geht in die Politik

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wahlen  

Pacquiao will auf Philippinen politisch Karriere machen

07.10.2015, 13:31 Uhr | dpa

Manny Pacquiao steigt aus dem Ring und geht in die Politik. Manny Pacquiao ist der berühmteste Sportler der Philippinen.

Manny Pacquiao ist der berühmteste Sportler der Philippinen. Foto: Francis R. Malasig. (Quelle: dpa)

Manila (dpa) - Der philippinische Box-Champion Manny Pacquiao (36) will in der philippinischen Politik hoch hinaus. Nach acht Jahren als Abgeordneter will er bei den Wahlen 2016 in den Senat - die übliche Politikerkarriere ins Präsidentenamt.

Er kündigte seine Ambitionen am Montagabend in seinem Wahlkreis Sarangani im Süden an. Pacquiao ist der berühmteste Sportler seines Landes. Er hat in seiner Karriere acht Weltmeisterschaften in verschiedenen Gewichtsklassen gewonnen. Den als "Kampf des Jahrhunderts gepriesenen Fight gegen den Amerikaner Floyd Mayweather verlor er allerdings im Mai.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Shopping
Für Kinder: sommerliche Looks mit Paradies-Flair
neu bei tchibo.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017