Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Sinan Samil Sam in Istanbul gestorben - Ex-Profiboxer ist tot

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boxen  

Ex-Profiboxer Sinan Samil Sam in Istanbul gestorben

30.10.2015, 14:24 Uhr | dpa

Sinan Samil Sam in Istanbul gestorben - Ex-Profiboxer ist tot. Der ehemalige Profi-Boxer Sinan Samil Sam auf einem Foto von 2006.

Der ehemalige Profi-Boxer Sinan Samil Sam auf einem Foto von 2006. Foto: Roland Weihrauch. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der Ex-Profiboxer Sinan Samil Sam ist tot. Das berichteten "Bild"-online und die türkische Zeitung "Hürriyet".

Der 41 Jahre alte Sam, der 1999 Amateur-Weltmeister im Superschwergewicht geworden war und drei Jahre später Profi-Europameister, starb in der Nacht zu Freitag in einer Istanbuler Klinik. Der in der Türkei als Sportheld verehrte Sam, der seine Box-Karriere 2008 beendete, hinterlässt seine Frau sowie zwei Töchter. In 35 Profikämpfen feierte der "Bulle vom Bosporus" 31 Siege. Sam soll bereits am Samstag in Ankara beerdigt werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017