Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Wladimir Klitschko drängt auf Revanche gegen Tyson Fury

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Der Kampf kommt"  

Klitschko drängt auf Revanche gegen Fury

26.02.2016, 10:16 Uhr | dpa

Wladimir Klitschko drängt auf Revanche gegen Tyson Fury. Wladimir Klitschko (links) will Tyson Fury ein zweites Mal vor die Fäuste bekommen. (Quelle: imago/Marianne Müller)

Wladimir Klitschko (links) will Tyson Fury ein zweites Mal vor die Fäuste bekommen. (Quelle: Marianne Müller/imago)

Der entthronte Box-Weltmeister Wladimir Klitschko kann einen Rückkampf gegen seinen Bezwinger Tyson Fury kaum erwarten. "Ich bin hochmotiviert. Aber: Weder Ort noch Termin stehen fest, der Kampf aber kommt", sagte der Schwergewichtler im Interview mit der "Bild"-Zeitung.

"Man hört viel von meinem 'Freund' Tyson Fury", erklärte der 39-Jährige weiter. "Er aber wird gegen mich antreten müssen - nur gegen mich."

Klitschko hatte im vergangenen November in Düsseldorf durch eine Niederlage gegen den Briten Fury die WM-Titel der Verbände WBA, WBO und IBF verloren. Er sei froh, dass es im Vertrag eine Klausel für einen Rückkampf gebe, sagte der Ukrainer.

Einsatz als TV-Kommentator "echte Herausforderung"

Am kommenden Samstag schlüpft Klitschko aber erst einmal in eine andere Rolle. Dann ist er für RTL beim WM-Kampf von Cruisergewichtler Marco Huck gegen den Briten Ola Afolabi in Halle/Westfalen im Einsatz. "Es wird mein Debüt als TV-Experte. Eine echte Herausforderung", sagte Klitschko.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Jetzt bestellen: 6er-Set Solarleuchten für nur 14,99 €

Solarleuchten Globo mit warm-weißen LEDs sorgen für eine stimmungvolle Beleuchtung. Zu Weltbild.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal