Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Klitschko hat Ausgang des Joshua-Fights bereits auf Video

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

WM-Kampf in London  

Klitschko hat Ausgang des Joshua-Fights bereits auf Video

28.04.2017, 10:51 Uhr | Alexander Kohne, dpa, sid, t-online.de

Klitschko hat Ausgang des Joshua-Fights bereits auf Video. Wladimir Klitschko präsentiert den USB-Stick, auf dem seine Kampfprognose gespeichert ist. (Quelle: imago/BPI)

Wladimir Klitschko präsentiert den USB-Stick, auf dem seine Kampfprognose gespeichert ist. (Quelle: BPI/imago)

Vor dem Mega-Fight gegen den Briten Anthony Joshua präsentiert sich Wladimir Klitschko siegesgewiss. Als Extramotivation hat er den Ausgang des Kampfes für sich selbst bereits auf Video festgehalten. Der Inhalt: streng geheim.

„Ich bin nicht Nostradamus, aber ich bin so besessen, dass ich meine Prognose des Ausgangs des Kampfes auf Video aufgenommen habe“, erklärte der 41-Jährige nebulös. Dieses habe er auf einem USB-Stick gespeichert, den er am Samstag im Umhang tragen werde.

„Fragt mich nicht, was da drauf ist. Diesen Stick kann nur derjenige ansehen, der danach meinen Umhang mit dem Stick drin kauft. Und all das Geld geht an die Klitschko-Foundation, an die Kinder“, sagte der Ukrainer.

Klitschko verzichtet für den Sieg sogar auf Zeit mit der Familie

Natürlich steht der Charity-Aspekt dabei im Vordergrund. Dennoch ist die Aktion ein Beleg für die besondere Fokussierung des Ukrainers. Nach 17 Monaten Kampfpause zählt gegen den 14 Jahre jüngeren Kontrahenten für ihn nur eines: „Ich will das, was Joshua hat – den Titel.“

Dafür muss sogar die Familie zurückstehen: Frau Hayden und Tochter Kaya hat Klitschko seit zwei Monaten nicht gesehen. Laut seinem Bruder Vitali zahlt sich diese extreme Fixierung auf den Kampf aus: „Ich habe Wladimir selten so gut vorbereitet gesehen wie jetzt. Er wird Joshua ausknocken“, verriet der Ältere der beiden Klitschkos gegenüber der „Welt“, „Wladimir hat keine zweite Chance. Er weiß, dass für seine Zukunft viel davon abhängt.“

Joshua und Klitschko verzichten auf Beleidigungen

Obwohl Wladimir Klitschko seinem großen Ziel alles unterordnet, wirkt er nicht verbissen. Das letzte Aufeinandertreffen mit Joshua vor dem Kampf wirkte teilweise fast harmonisch. Vom boxtypischen Ballyhoo keine Spur.

„Es ist unglaublich, dass wir die Promotion auf diesen Kampf durchgezogen haben, ohne uns gegenseitig zu beleidigen oder uns zu hauen“, verdeutlichte Joshua. „Ich habe das oft anders erlebt. Ich finde es großartig, wie respektvoll wir miteinander umgehen."

Gute Laune auf der Pressekonferenz: Anthony Joshua (l.) und Wladimir Klitschko kennen und schätzen sich. (Quelle: imago/BPI)Gute Laune auf der Pressekonferenz: Anthony Joshua (l.) und Wladimir Klitschko kennen und schätzen sich. (Quelle: BPI/imago)


Gemeinsames Sparring in Tirol 

Klitschko teilt diese Einschätzung und wiederholt seine Anerkennung für Joshua bei jeder Gelegenheit: „Er ist jung, schlagkräftig, Olympiasieger und aktueller Weltmeister – eine wahre Herausforderung. Ich habe mir den Besten und den Richtigen aus der Boxszene ausgesucht."

Der Ukrainer weiß, wovon er spricht: Beide Boxer standen sich bereits im Ring gegenüber. 2014 erhielt Joshua eine Einladung für das Trainingscamp von „Dr. Steelhammer“ in Tirol. Dadurch bekam der Brite wichtige Einblicke ins Profigeschäft.

"Wir waren Sparringspartner, so ändern sich die Zeiten. Heute besitzt er den Titel, den ich hatte. Heute ist er Weltmeister und ich Herausforderer", bemerkte Klitschko, dem der schmale Grad zwischen Lockerheit und Konzentration bisher bemerkenswert zu gelingen scheint. Eigentlich kein Wunder: Er hat den Ausgang des Kampfes ja bereits auf Video.
 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
50,- € "Wohnachtsgeld"* oder Gratisversand* für Sie
exklusiv im Onlineshop auf Höffner.de
Shopping
Das ideale Geschenk – NIVEA Eau de Toilette
bis 18.12.versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017