Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Nächste Pöbel-Show von Mayweather und McGregor

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Du bist sein Zuhälter"  

Nächste Pöbel-Show von Mayweather und McGregor

15.07.2017, 22:49 Uhr | David-Emanuel Digili, t-online.de

Nächste Pöbel-Show von Mayweather und McGregor. Riesen-Show: Mayweather (li.), UFC-Chef Dana White und McGregor. (Quelle: Reuters)

Riesen-Show: Mayweather (li.), UFC-Chef Dana White und McGregor. (Quelle: Reuters)

Teil vier der Welt-Tour von Floyd Mayweather und Conor McGregor vor dem Mega-Fight am 26. August. Dieses Mal machte der Zirkus in London Halt  und wieder waren beide Superstars nicht zu bremsen. Das Protokoll der herrlich irren PK.

► Die SSE-Arena in London ist packend voll. Der Lärm: ohrenbetäubend. In der Mitte der Halle: Ein Boxring, zwei Tische, ein Rednerpult.

► Mittendrin auf einer Seite: Der Mayweather-Tross. Der Box-Champ selbst trägt ein Shirt mit Tiger-Muster – und ist über und über mit funkelnden Ketten behängt. An seinem Handgelenk blitzt ein monströses Brilliantenarmband.

► Auf der anderen: McGregor und Dana White, der mächtige Chef der Fight-Liga UFC, deren Leichtgewichts-Champ McGregor ist. Der Ire trägt einen feinen Anzug, sieht fast aus wie ein Gangster aus den 20er Jahren.

McGregor (r.) verspottet Mayweather. (Quelle: Reuters)McGregor (r.) verspottet Mayweather. (Quelle: Reuters)

► Beide begrüßen sich halbherzig in der Ringmitte: Als sich Mayweather umdreht, holt McGregor aus, als würde er ihm den Hintern versohlen wollen. Kurze Worte zur Eröffnung von den Organisatoren, dann kommt McGregor ans Mikro – und los geht die Show! Er spricht über die Bedeutung des Kampfes, sieht, dass Mayweather nur auf sein Handy schaut – und motzt ihn an: "Du bist 40! Leg das Telefon weg, oder bist Du ein kleines Kind?"

► Jetzt kommt der 29-Jährige richtig in Fahrt: Er spottet über den kleineren Mayweather, der auf der PK gestern in New York offenbar erhöhte Schuhe trug. "Er hat gestern High Heels getragen. Schaut Euch die Bilder an!" Das Publikum in London ist klar auf McGregors Seite. Dann schießt der Lokalheld gegen Stephen Espinoza, den Chef des US-Pay-TV-Senders Showtime, der den Fight überträgt: "Du bist ein richtiges Wiesel," sagt er Espinoza, der neben McGregor sitzt, mitten ins Gesicht. "Willst Du etwa aufstehen? Du bleibst schön sitzen, Du sch*** Wiesel!"

► Dann bekommt Mayweather eine Breitseite ab: "Du bist ein Hu***sohn, und Du hast nur Hu***söhne auf Deiner Gehaltsliste!" McGregor legt noch nach, streicht dem seelenruhigen Mayweather über die Glatze wie einem Baby. Mayweather lacht nur. McGregor: "Das ist mein Boxring! Ich BIN Boxen!" Und: "In sechs Wochen knocke ich diesen Dummkopf aus!"

Mayweather erzürnte die Fans, als er die McGregor-Banner abriss. (Quelle: Reuters)Mayweather erzürnte die Fans, als er die McGregor-Banner abriss. (Quelle: Reuters)

► Nach der Show des Iren ist Mayweather dran. Der 40-Jährige sammelt aus den Ringecken Banner mit McGregors Namen ein, wirft sie auf den Ringboden und tritt sie mit Füßen. Die Fans pfeifen den Box-Star aus, rufen "Sit down, shut up!" ("Setz Dich hin und halt den Mund!") und "Pay your taxes" ("Zahl Deine Steuern" – Mayweather soll dem US-Fiskus über 20 Millionen Dollar schulden).

► "Money" nimmt sich ein Mikrofon, sagt: "Ich habe den ganzen Abend Zeit. Ruft ruhig weiter, aber Ihr könnt nicht für diesen Hu***sohn kämpfen." Mayweather läuft immer wieder im Ring umher, provoziert die Fans. Dann bleibt er direkt neben McGregor stehen, sagt: "Ich bin ein Gorilla, und ich fresse so was wie Dich!" Dann wendet er sich an UFC-Boss White, der grinsend neben McGregor sitzt: "Du bist der Zuhälter, und er ist Deine Nu**e."

► Jetzt ist Mayweather voll in Fahrt: "Ich fange gerade erst an, Du Weichei! Ich bin ungeschlagen, und ich werde es auch bleiben," schießt er gegen McGregor – und lässt über die Soundanlage einen Rap-Song einspielen. Titel: "Tap out" - "Abklopfen", so gibt ein UFC-Fighter auf – und genau so verlor McGregor im März 2016 gegen seinen großen Rivalen Nate Diaz. McGregor lacht so laut, dass es sogar ohne Mikrofon zu hören ist. 

Mayweather (r.) zieht seine Show, McGregor lacht. (Quelle: Reuters)Mayweather (r.) zieht seine Show, McGregor lacht. (Quelle: Reuters)

► Dann lässt Mayweather noch eine Schimpftirade ab: "Du Punk! Du Schw***tel! Du Nu**e!" Und: "Du bist der Schüler, und ich bin der Lehrer! Am 26. August gebe ich Dir Unterricht."

► Zum Ende noch eine kurze Fragerunde, die wegen Akustik-Problemen bei den Reporterfragen fast untergeht. Ein letzter Stare-Down der beiden Hitzköpfe in der Ringmitte. Das war's. Vor dem 26. August werden sich beide wohl nicht noch einmal gegenüberstehen.

Show gab es bisher auch schon genug...

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Neu: NIVEA PURE SKIN Gesichtsreinigungsbürste
jetzt versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017