Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Arthur Abraham: Erst böse verprügelt, droht nun das Karriereende?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Jetzt droht Karriereende  

Arthur Abraham böse verprügelt

16.07.2017, 16:10 Uhr | gh, sid

Zu einem möglichen Karriereende wollte er noch nichts sagen.  (Quelle: RAN)
Karriereende? "Ich weiß es noch nicht"

Nach seiner deutlichen Niederlage gegen Chris Eubank jr. zeigt sich Arthur Abraham bitter enttäuscht. 

Zu einem mögichen Karriereende wollte er noch nichts sagen. (Quelle: ran)


Schwerer Rückschlag für "King Arthur" Abraham. Der 37 Jahre alte Ex-Boxchamp verlor in London den WM-Kampf im Supermittelgewicht (76,20 kg) um den Titel des kleineren IBO-Boxverbandes gegen den Briten Chris Eubank Jr. einstimmig nach Punkten (110:118, 110:118, 108:120) und verpasste die Teilnahme am neuen Millionenturnier um die Muhammad-Ali-Trophy.

Eubank war zu schnell für Arthur Abraham und landete nahezu in jeder Runde deutlich mehr Treffer. Der Brite boxte variabel und brachte den strauchelnden Wahl-Berliner mit seinen wuchtigen Kombinationen in große Not. Abraham war mehrmals am Rande des Knockouts und rettete sich am Ende mit Glück über die Runden.

Der 27 Jahre alte Eubank feierte im 26. Kampf seinen 25. Sieg und trifft in der ersten Runde der Ali-Trophy auf den Türken Avni Yildirim. In dem Turnier mit acht Weltklasse-Boxern kann der Sieger bis zu zehn Millionen Euro gewinnen. 

Karriereende oder noch ein Comeback-Versuch?

Abraham kassierte im 52. Profikampf seine sechste Niederlage und wird sich Gedanken über sein Karriereende machen müssen. Startet der EX-WBO-Weltmeister jetzt einen erneuten Comeback-Versuch? Abraham kämpfte sich nach dem Fiasko in Las Vegas – dort verlor er seinen Titel an den Mexikaner Gilberto Ramirez – zurück in die Weltspitze und erlebte eine erneute Pleite.

Am Montag soll es nach Informationen der "Bild"-Zeitung ein Treffen mit dem Sauerland-Stall, Abrahams Berater und dem Trainer-Team um Ulli Wegner geben. Dann wird über die Zukunft des 37-Jährigen entschieden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Perfekt aussehen in nur einer Minute mit Magic Finish
Make-up-Mousse bei asambeauty entdecken
Shopping
congstar „wie ich will“: Wunsch- tarif in bester D-Netz Qualität
zu congstar.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017