Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Higgins trifft beim Comeback

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Higgins trifft beim Comeback

10.01.2008, 23:16 Uhr | dpa

Stürmer Matt Higgins hat beim ERC Ingolstadt in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) ein ganz starkes Comeback gefeiert. Nach monatelanger Verletzungspause zeichnete sich der 30 Jahre alte Kanadier beim glücklichen 6:5 (1:1, 5:2, 0:2) gegen die Iserlohn Roosters mit drei Treffern im furiosen Mitteldrittel als bester Torschütze aus. Mit dem 20. Saisonsieg verdrängten die Ingolstädter (55 Punkte) die Hamburg Freezers (52) vom neunten Tabellenplatz. Iserlohn bleibt mit 67 Punkten auf dem sechsten Rang.

DEL Ergebnisse und Tabellen
NHL Ergebnisse und Tabellen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017