Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

NHL: Schuberts Ottawa Senators weiter an der Spitze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey - NHL  

Schuberts Senators weiter an der Spitze

08.02.2008, 12:00 Uhr | sid

Christoph Schubert (mi.) (Foto: imago)Christoph Schubert (mi.) (Foto: imago) Eishockey-Nationalspieler Christoph Schubert bleibt mit den Ottawa Senators in der nordamerikanischen Profiliga NHL die Nummer eins im Osten. Nach dem 5:4-Erfolg gegen die Florida Panthers liegen die Kanadier mit 70 Punkten als Spitzenreiter in der Northeast Division souverän auf Play-off-Kurs, Schubert steuerte sein fünftes Saisontor zum Sieg bei.

NHL Kölzig und Hecht weiter auf Playoffkurs
NHL Ergebnisse und Tabellen
DEL Ergebnisse und Tabellen

Heatley feiert glänzendes Comeback

Der deutsche Verteidiger traf vor 19.435 Zuschauern im Scotiabank Place, der zum 21. Mal in Serie ausverkauft war, im zweiten Drittel zum 2:1. Mann des Abends war jedoch Senators-Star Dany Heatley, der nach elf Spielen Verletzungspause mit zwei Toren und einem Assist ein glänzendes Comeback feierte.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal