Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Straubing revanchiert sich für Klatsche

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey - DEL  

Straubing revanchiert sich für Klatsche

16.02.2008, 22:19 Uhr | dpa

Die Straubing Tigers haben die deprimierende 1:6-Klatsche gegen Schlusslicht Duisburg gut weggesteckt und nur 18 Stunden später die Augsburg Panthers mit 2:1 (2:1, 0:0, 0:0) besiegt. Damit entfernten sich die Tigers mit 47 Punkten als Vorletzter nunmehr wieder um sechs Zähler vom Schlussrang der Deutschen Eishockey-Liga (DEL). Eric Meloche (8.) in Unterzahl und Josef Lehner (11.) hatten die Gastgeber vor 5200 Zuschauern schnell mit 2:0 in Front gebracht, doch Mark Murphy verkürzte noch vor Ende des ersten Drittels. Danach machte Augsburg Druck, doch Großchancen ließen die Gastgeber mit einer viel stabileren Abwehr als noch am Vorabend nicht zu. Augsburg enttäuschte und verbleibt auf Platz elf der Liga.

DEL Ergebnisse und Tabellen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal