Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Iserlohn gewinnt historisches Marathon-Match

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey - DEL-Playoffs  

Iserlohn gewinnt historisches Marathon-Match

20.03.2008, 23:03 Uhr | dpa

Siegerschluck: Berlins Torwart Rob Zepp (Foto: imago)Siegerschluck: Berlins Torwart Rob Zepp (Foto: imago) Meister Adler Mannheim ist im Playoff-Viertelfinale der Deutschen Eishockey-Liga wieder auf Kurs. Das Team von Trainer Dave King gewann das zweite Spiel gegen die Kölner Haie mit 2:1 und revanchierte sich damit für die 3:4-Auftaktniederlage. Den Ausgleich schafften auch die Eisbären Berlin und die DEG Metro Stars. Die Hauptstädter setzten sich bei den Hamburg Freezers 7:4 durch und holten sich dadurch den Heimvorteil zurück. Düsseldorf bezwang Vizemeister Nürnberg Ice Tigers 3:1. In einem wahren Eishockey-Marathon setzen sich die Iserlohn Roosters mit 3:2 gegen die Frankfurt Lions durch. Die Partie ging drei Mal in die Verlängerung, ehe Michael Wolf nach 117 Minuten und 45 Sekunden der Siegtreffer für die Roosters gelang. Damit haben auch die Roosters in der längsten Partie der DEL-Geschichte ausgeglichen. Die dritten Spiele finden an diesem Samstag statt. Zum Weiterkommen sind vier Siege notwendig.

DEL Ergebnisse und Tabellen

Entscheidung weit nach Mitternacht

In Iserlohn ging es extrem spannend zu. Für die Roosters trafen in der regulären Spielzeit Tyler Beechey (16.) und Robert Hock (30.), Jeff Ulmer (18.) und Tobias Wörle (37.) glichen jeweils aus. In der Overtime wollte kein Tor fallen, erst Wolf sorgte im sechsten Spielabschnitt für die Entscheidung, als schon der nächste Tag angebrochen war. Das erste Duell hatte Frankfurt mit 4:3 ebenfalls nach Verlängerung für sich entschieden.

Verdacht auf Kreuzbandriss bei Schiedsrichter Reichert

Die Mannheimer begannen die Partie in der mit 13.600 Zuschauern ausverkauften SAP Arena engagiert, konnten sich aber zunächst nicht entscheidend durchsetzen. Besser machte es der frühere Nationalspieler Mirko Lüdemann auf der Gegenseite, der zur Führung einschoss (27.). Doch der Titelverteidiger zeigte sich unbeeindruckt und drehte in der Folge durch Tomas Martinec (35.) und Colin Forbes (37.) die Partie zu seinen Gunsten. Schiedsrichter Martin Reichert (Lindau) schied in der 28. Minute mit Verdacht auf Kreuzbandriss aus, sein Kollege Richard Looker (USA) leitete die Partie allein zu Ende.



Eisbären stellen Weichen früh auf Sieg

Mit einem starken ersten Drittel stellten die Eisbären in Hamburg die Weichen auf Sieg. Ein Doppelschlag von Nathan Robinson und Tyson Mulock, die binnen sechs Sekunden trafen (7.), sowie Florian Busch (16.) sorgten für die beruhigende 3:0-Führung. Deron Quint (21.) und erneut Robinson (24.) bauten kurz nach Beginn des zweiten Abschnitts den Vorsprung weiter aus und sorgten damit für die frühe Vorentscheidung. Die Freezers bewiesen zwar Moral, kamen bis auf zwei Tore heran, doch die Wende gelang nicht mehr.

Reimer-Doppelpack für die DEG

In Düsseldorf avancierte Patrick Reimer zum Matchwinner. Der DEG-Stürmer erzielte im Schlussdrittel einen Doppelpack und sicherte den Gastgebern damit den 3:1-Erfolg über den Hauptrunden-Ersten aus Nürnberg.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal