Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Dietrich entscheidet dramatische Partie

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey - DEL-Playoffs  

Dietrich entscheidet dramatische Partie

04.04.2008, 23:46 Uhr | dpa

Die DEG hält das Halbfinale offen (Foto: imago)Die DEG hält das Halbfinale offen (Foto: imago) Die DEG Metro Stars dürfen weiterhin vom Finale um die deutsche Eishockey-Meisterschaft träumen. Den Düsseldorfern gelang in der Playoff-Halbfinal-Serie der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) gegen die Eisbären Berlin der Ausgleich. Drei Tage nach der Auftaktniederlage in Berlin gewann der achtmalige deutsche Meister vor 10.688 Zuschauern im heimischen ISS-Dome nach dramatischem Spielverlauf mit 4:3 (2:0, 1:2, 1:1). Damit steht es in der Best-of-five-Serie nun 1:1. Eine Entscheidung kann frühestens am kommenden Dienstag in Düsseldorf fallen. Zuvor findet das dritte Spiel am Sonntag wieder in Berlin statt.

Playoff-Halbfinale Frankfurt gleicht gegen Köln aus

DEL aktuell Ergebnisse und Tabellen
NHL aktuell Ergebnisse und Tabellen

Zeitstrafen bringen Berlin wieder ran

Zum Matchwinner wurde Düsseldorfs Youngster Robert Dietrich, der 99 Sekunden vor dem Ende den entscheidenden Treffer erzielte. Die DEG begann im ersten Drittel furios, schnürte die Eisbären in deren Zone ein und ging verdient durch Patrick Reimer (7. Minute) und Rob Collins per Penalty (18.) mit 2:0 in Führung. Kurz nach Wiederanpfiff im zweiten Durchgang wähnten sich die Hausherren nach einem weiteren Treffer durch Jamie Wright (23.) bereits auf der Siegerstraße, doch zahlreiche Zeitstrafen gegen die DEG brachten Berlin wieder heran. Mark Beaufait (27.), Denis Pederson (40.) in Überzahl und Stefan Ustorf (49.) glichen das Spiel noch einmal aus, ehe Dietrich traf.



Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal