Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Deutsches Team unterliegt auch der Schweiz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey - Frauen-WM  

Deutsches Team unterliegt auch der Schweiz

05.04.2008, 14:31 Uhr | dpa

Die deutschen Eishockey-Frauen müssen bei der Weltmeisterschaft in China um den Klassenverbleib bangen. Durch das 0:3 (0:1, 0:2, 0:0) gegen die Schweiz wurde der Olympia-Fünfte nur Letzter in der Vorrundengruppe und muss in die Abstiegsrunde. Als einer von zwei Gegnern steht Japan bereits fest. Der Letzte der Abstiegsrunde muss den Gang in die Zweitklassigkeit antreten.

Entscheidung im zweiten Drittel

Einen Tag nach dem 1:8 gegen Titelanwärter USA geriet das deutsche Team in Harbin bei eigener Überzahl durch Stefanie Marty (16.) in Rückstand. Laura Ruhnke (24.) und Lucrece Nussbaum (40.) machten im zwei Drittel für die Schweizerinnen alles klar.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal