Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Sturms Bruins weiterhin im Playoff-Rennen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey - NHL  

Sturms Bruins weiterhin im Playoff-Rennen

18.04.2008, 10:47 Uhr | dpa

Ein Deutscher in den Reihen der Bruins: Marco Sturm (Foto: imago)Ein Deutscher in den Reihen der Bruins: Marco Sturm (Foto: imago) Eishockey-Nationalspieler Marco Sturm hat mit den Boston Bruins das Playoff-Aus in der nordamerikanischen Profiliga NHL vorerst vermieden. Mit dem überraschend hohen 5:1 bei den Montréal Canadiens verkürzten die Bruins in der Serie auf 2:3. Sturm entschied die Partie mit seinem Unterzahl-Treffer zum 4:1 in der 56. Minute. Boston muss allerdings noch zweimal in Serie gegen Montréal gewinnen, um unter die letzten Acht einzuziehen.

NHL aktuell Ergebnisse und Tabellen
DEL aktuell Ergebnisse und Tabellen

Kölzig vor dem Aus, Ehrhoff fast durch

Nur noch ein Sieg trennt die San Jose Sharks und Christian Ehrhoff vom Weiterkommen. Die Sharks gingen daheim durch das 4:3 über die Calgary Flames 3:2 in Führung. Ehrhoff gab die Vorlage zum 1:1 durch Joe Pavelski (32.). Das Aus droht dagegen den Washington Capitals von Torhüter Olaf Kölzig, der erneut nur Ersatz war. Die Capitals verloren 3:4 in der zweiten Verlängerung bei den Philadelphia Flyers, denen nun nur noch ein Sieg fehlt. Zur 3:1-Führung in der Serie traf Mark Knuble nach insgesamt 86:40 Minuten Spielzeit.

Die übrigen Ergebnisse

Auch Stanley-Cup-Verteidiger Anaheim Ducks steht durch das 1:3 bei den Dallas Stars und einem 1:3-Rückstand in der Serie mit dem Rücken zur Wand. Das Team der Colorado Avalanche führt dank des 3:2 bei den Minnesota Wild auch in der Serie 3:2 und ist nur noch einen Sieg vom Einzug in die zweite Playoff-Runde entfernt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal