Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Die Red Wings demontieren Colorado

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey - NHL  

Die Red Wings demontieren Colorado

02.05.2008, 15:35 Uhr | sid

Jubel bei den Red Wings. (Foto: imago)Jubel bei den Red Wings. (Foto: imago) Die Detroit Red Wings sind in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL wie im Vorjahr ins Finale der Western Conference eingezogen. Mit einem eindrucksvollen 8:2-Sieg bei Colorado Avalanche entschieden die Red Wings die Zweitrunden-Serie nach dem Modus "best of seven" mit 4:0 für sich. 2007 war Detroit im Conference-Finale am späteren Stanley-Cup-Sieger Anaheim Ducks gescheitert.

Eishockey-WM Krupp: Viertelfinale wäre ideal
NHL aktuell Ergebnisse

Dallas oder San Jose sind der Gegner

Der kommende Gegner des zehnmaligen Meisters wird zwischen den Dallas Stars und den San Jose Sharks ausgespielt (Play-off-Stand 3:1). Die New York Rangers wendeten das Aus in den Play-offs der Eastern Conference dank zweier Tore von Superstar Jaromir Jagr vorerst ab. Nach einem 3:0 gegen die Pittsburgh Penguins liegen die Rangers aber immer noch 1:3 zurück. Vor heimischem Publikum können die Penguins im nächsten Spiel die Entscheidung herbeiführen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017