Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Detroit vergibt ersten Matchball

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey - NHL  

Detroit vergibt ersten Matchball

03.06.2008, 10:24 Uhr | dpa

Der Torhüter der Detroit Red Wings Chris Osgood kann den Puck nicht halten. (Foto: Reuters)Der Torhüter der Detroit Red Wings Chris Osgood kann den Puck nicht halten. (Foto: Reuters) Die Detroit Red Wings haben in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL ihren ersten Matchball zum Gewinn des Stanley Cups vergeben. Das beste Team der Vorrunde verlor das fünfte Finalspiel gegen die Pittsburgh Penguins nach der dritten Verlängerung mit 3:4. Petr Sykora erzielte nach 110 Minuten in der ausverkauften Joe Louis-Arena den entscheidenden Treffer für die Gäste. Pittsburgh hatte in der regulären Spielzeit erst 34,3 Sekunden vor der Schlusssirene durch Maxime Talbot zum 3:3 ausgeglichen und somit die Verlängerung erzwungen.

NHL Detroit mit einer Hand am Stanley Cup
Stanley Cup Detroit zieht ins Finale ein
NHL aktuell Ergebnisse

Detroit holt Rückstand auf

Im ersten Drittel hatten Marian Hossa und Adam Hall für Pittsburgh für ein 2:0 gesorgt. Darren Helm gelang im Mitteldrittel der Anschluss, ehe Pawel Datsyuk im Schlussdrittel per Überzahltor ausgleichen konnte. Als Brian Rafalski knapp zehn Minuten vor Ende das 3:2 für Detroit erzielte, begannen die 20.066 Zuschauer auf den Rängen schon mit der Meisterfeier, die durch Talbots Treffer abrupt beendet wurde.

Nächster Matchball am Mittwoch

Bester Pittsburgher war Keeper Marc-André Fleury, der 55 Schüsse abwehrte. Detroit führt trotz der Niederlage in der Serie "Best of Seven" mit 3:2 und braucht immer noch nur noch einen Sieg zum elften NHL-Titel. Im sechsten Spiel am Mittwoch haben die Penguins Heimrecht.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal