Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Ingolstadt trennt sich von Trainer Laporte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

ERC Ingolstadt  

Ingolstadt trennt sich von Trainer Laporte

29.11.2008, 17:01 Uhr | sid

Laporte ist nicht mehr Trainer in Ingolstadt. (Foto: imago)Laporte ist nicht mehr Trainer in Ingolstadt. (Foto: imago) Der ERC Ingolstadt hat einen Tag nach dem Heimdebakel gegen die Kölner Haie und dem Absturz auf den vorletzten Tabellenplatz der Deutschen Eishockey Liga (DEL) Trainer Benoit Laporte entlassen.

"Nach intensiven Beratungen am heutigen Vormittag wurde dieser Entschluss vom Beirat und der Geschäftsführung des ERC Ingolstadt einstimmig getroffen", teilte der Klub mit.

Füchse Duisburg Boss schmeißt alle Spieler raus
Sieg in Mannheim Lions gewinnen Prestige-Duell

Assistenzcoach sitzt gegen Freezers auf der Bank

Der bisherige Assistenztrainer Greg Thomson wird ab sofort Laportes Aufgaben übernehmen und das Team bereits im Punktspiel bei den Hamburg Freezers betreuen. Unterstützung erhält der frühere Nationalspieler von Sportmanager Tobias Abstreiter.

Aktuell Ergebnisse und Tabelle der DEL
Weitere Nachrichten aus der DEL

Nachfolger von Mike Krushelnyski

Der Franko-Kanadier Laporte hatte zu Saisonbeginn das Amt des entlassenen Mike Krushelnyski angetreten. Thomson, früher Profi in Krefeld und Frankfurt, wird nun erstmals ein DEL-Team betreuen. Der in Edmonton geborene Deutsch-Kanadier debütierte 1993 in der deutschen Nationalmannschaft und trainierte nach dem Ende seiner Karriere nur unterklassige Vereine.

NHL aktuell Ergebnisse und Tabelle der NHL
Foto-Show Die Deutschen in der NHL

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gefährlicher Fund 
Was die Ärzte in der Schildkröte fanden ist unglaublich

Zuerst vermuteten sie einen großen Tumor im Bauch des Tieres. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal