Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Müllers Nummer 80 wird nicht mehr vergeben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey - DEL  

Müllers Nummer 80 wird nicht mehr vergeben

02.09.2009, 20:28 Uhr | dpa

Bedankt sich bei den Fans: Torwart Robert Müller. (Foto: imago)Bedankt sich bei den Fans: Torwart Robert Müller. (Foto: imago) Zum Gedenken an den verstorbenen Nationaltorhüter Robert Müller trägt in der neuen Saison der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) kein Spieler mehr die Rückennummer 80.

Der Neu-Frankfurter Aleksander Polaczek, der seine gesamte bisherige Karriere mit dieser Nummer gespielt hatte, verzichtet auf die gewohnte Zahl und wird künftig mit der 15 auflaufen, wie die DEL mitteilte. Der zuletzt für die Kölner Haie aktive Müller war am 22. Mai im Alter von nur 28 Jahren an einem bösartigen Gehirntumor gestorben. Bei den Haien wurde seine Nummer schon zuvor nicht mehr vergeben.

Schweigeminute in der Liga

Die Liga plant zudem, ihre Fairplay-Wertung künftig nach dem 127-maligen Auswahlschlussmann zu benennen. Beim ersten Spieltag, der an diesem Donnerstag mit der Partie zwischen Müllers früherem Klub Adler Mannheim und den Nürnberg Ice Tigers beginnt, können die Vereine zudem freiwillig eine Schweigeminute in ihren Stadien einlegen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutiger Inder 
Unglaublich, wie lässig dieser Schlangenfänger ist

Im indischen Amalapuram fängt ein Mann eine Schlange mit seinem Lendenschurz. Sein souveräner Umgang beweist: Der Inder fängt nicht zum ersten Mal ein derartiges Tier. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Anzeige
Paul-Paula Matratze: Ein echter „Bettseller“

Erholsamer Schlaf garantiert: One Fits All Matratze, die zu Ihren Bedürfnissen passt. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal