Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey - DEL: Hamburg Freezers geben die Rote Laterne ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey - DEL  

Hamburg gibt die Rote Laterne ab

16.10.2009, 23:15 Uhr | dpa

Hamburgs Ratchuk (re.) jubelt. (Foto: imago)Hamburgs Ratchuk (re.) jubelt. (Foto: imago) Die Hamburg Freezers haben ihren Absturz in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) gestoppt. Die Norddeutschen gewannen mit 5:3 in Straubing und gaben damit den letzten Tabellenplatz wieder an die Niederbayern ab. Weiter im Aufwind sind die Frankfurt Lions, die mit dem 4:2-Heimsieg gegen Nürnberg den dritten Tabellenplatz hinter Meister Eisbären Berlin und DEL-Rekordchampion Adler Mannheim festigten.

Bei den Hannover Scorpions zeigte die Rücktrittsdrohung von Trainer Hans Zach kaum Wirkung: Sein Team kassierte beim 5:6 nach Verlängerung in Ingolstadt die fünfte Pleite in Serie. Düsseldorf gewann das "Straßenbahn-Derby" in Krefeld mit 2:1. Für Kassel setzte es beim 3:4 in Wolfsburg die fünfte Auswärtsniederlage hintereinander.

Schwacher Saisonstart Scorpions-Coach Zach bietet Rücktritt an
Aktuell Ergebnisse und Tabelle der DEL
NHL Ex-Star Fleury von Trainer missbraucht

Freezers nach Blitzstart im zweiten Drittel schwach

Die Freezers zeigten in Straubing wieder einmal das ganze Ausmaß ihrer Verunsicherung. John Tripp (5. Minute), Mathieu Biron (9.) und Peter Ratchuk (17.) brachten die Gäste jeweils in Überzahl scheinbar sicher mit 3:0 in Führung. Doch im zweiten Drittel war es zunächst vorbei mit der Hamburger Herrlichkeit. Justin Mapletoft (22.) brachte die Gastgeber mit einem Unterzahl-Tor zurück ins Spiel, René Röthke (25.) und Chad Bassen (29.) sorgten schnell für den Ausgleich.

DEL Adler verpassen Tabellenführung

Kuhta macht den Sack zu

Ratchuks zweites Tor (37.) brachte die Hamburger zurück auf die Siegerstraße, doch die Norddeutschen mussten bis zum Ende um den vierten Saisonsieg zittern. Schließlich traf Kimmo Kuhta in der Schlussminute ins leere Tor zum 5:3.

Tenute trifft im Doppelpack

Geheimfavorit Frankfurt fuhr im Schongang seinen vierten Sieg in Serie ein. Zwei Treffer des Kanadiers Joey Tenute (13./20.) sowie Eric Schneider (11.) und Lasse Kopitz (19.) machten schon im ersten Spielabschnitt alles klar.

Scorpions-Trainer Zach findet deutliche Worte

In Hannover dürfte die Niederlage beim ERC Ingolstadt für weitere Unruhe sorgen. Schon zuvor hatte der frühere Bundestrainer Zach seine Bereitschaft verkündet, bei einer Fortsetzung der Talfahrt seinen Job aufzugeben. "Bevor jetzt alles den Bach runtergeht. Ich bin ja nicht auf das Gehalt der Scorpions angewiesen und bin auch keiner, der das aussitzt und wartet, bis sie mich feuern", sagte Zach der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung".

Wren besiegelt Hannover-Pleite

Der 60 Jahre alte Trainer betreut die Niedersachsen seit 2006 und führte das Scorpions-Team in der vergangenen Saison auf Platz zwei in der DEL-Normalrunde. Doch nach einem radikalen Sparkurs ist das Team aus Hannover weit von seiner Vorjahresform entfernt. Ingolstadts Bon Wren besiegelte in der dritten Minute der Verlängerung die nächste Schlappe der Scorpions.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal