Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

DEL: Nürnberg Ice Tigers nach Pleite gegen Straubing in der Krise

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Straubing landet Auswärtssieg in Nürnberg

29.10.2009, 22:45 Uhr | sid

Die Spieler der Straubing Tigers jubeln. (Foto: imago) Die Spieler der Straubing Tigers jubeln. (Foto: imago) Die Straubing Tigers schossen die Nürnberg Ice Tigers in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) noch tiefer in die Krise. Nürnberg unterlag 2:3 (1:1, 1:2, 0:0) und kassierte die neunte Niederlage in Serie. Die Franken liegen weiterhin auf dem vorletzten Tabellenplatz, Straubing verbesserte sich auf den zwölften Rang.

DEL Hamburg verliert wieder
Aktuell Ergebnisse und Tabelle der DEL

William Trew schießt das Siegtor

Vor 4039 Zuschauern sah es nach dem Führungstreffer von Greg Leeb (11.) zunächst so aus, als könnten die Gastgeber die schwarze Serie beenden. Eric Maloche (15.) und Brian Maloney (22.) drehten jedoch den Spieß um. Das 2:2 der Nürnberger durch einen Penalty von Brad Leeb (38.) konterte William Trew (40.) mit dem Siegtor.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017