Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey - Deutschland Cup: DEB-Team schlägt Slowakei im Penalty-Schießen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey - Deutschland Cup  

Deutschland schlägt Slowakei im Penalty-Schießen

07.11.2009, 22:16 Uhr | dpa

Eishockey - Deutschland Cup: DEB-Team schlägt Slowakei im Penalty-Schießen.

DEB-Kapitän Felski (re.) gegen den Slowaken Baranka. (Foto: dpa)

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft ist beim Deutschland Cup in München wieder im Geschäft. Einen Tag nach der 2:3-Penaltyniederlage gegen die USA besiegte die Mannschaft von Bundestrainer Uwe Krupp die Slowakei nach Penaltyschießen mit 2:1 (0:0, 0:1, 1:0).

Vor 5824 Zuschauern in der Olympiahalle verwandelte der Iserlohner Michael Wolf den entscheidenden Penalty. Nach regulärer Spielzeit und Verlängerung hatte es 1:1 gestanden.

Special Eishockey-WM 2011 in der Slowakei
Deutschland Cup DEB-Team kassiert unglückliche Pleite gegen die USA

Deutschland hofft auf die Slowakei

Zum dritten Turniersieg nach 1995 und 1996 braucht die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) im Duell mit dem Erzrivalen gegen die Schweiz an diesem Sonntag allerdings einen Sieg und zudem Schützenhilfe der Slowaken, die anschließend auf die USA treffen. Der zweifache Cupsieger hatte mit einem 3:2-Penaltysieg über die Schweiz die Führung in der Turnierwertung übernommen.

NHL aktuell Ergebnisse und Tabelle der NHL
Foto-Show Die Deutschen in der NHL

DEB-Auswahl vor dem Tor zu unkonsequent

Die DEB-Auswahl knüpfte an ihre guten Leistungen im Freitagsspiel gegen die US-Boys an, hatte aber erneut Defizite im Abschluss. Im ersten Drittel war der Gastgeber klar überlegen, scheiterte bei zahlreichen Chancen und dreimaliger Überzahl aber am eigenen Unvermögen oder dem slowakischen Keeper Ratislav Stana. Der Augsburger Dennis Endras, der absprachegemäß für Berlins Meistertorwart Rob Zepp im DEB-Tor stand, wurde erst in der Schlussphase des ersten Durchgangs geprüft. Er machte seine Sache gut.

Aktuell Ergebnisse und Tabelle der DEL

Schmidt gelingt der Ausgleich

Kapitän Sven Felski und Co. gaben auch zweiten Drittel zunächst eine gute Figur ab, doch die spielerischen Mittel waren zu bescheiden, um den Puck im slowakischen Tor unterzubringen. Dem Weltmeister von 2002 reichte ein kurzer Zwischenspurt, um durch einen satten Schlagschuss von Milan Bartovic (30. Minute) in Führung zu gehen. Nach dem schnellen Ausgleich im Schlussdrittel durch Mannheims Verteidiger Schmidt (41.) kämpfte die DEB-Truppe leidenschaftlich um den Sieg. Sie vergab aber trotz vierminütiger Überzahl den entscheidenden Treffer in der regulären Spielzeit.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal