Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

DEL: Düsseldorf verliert gegen Frankfurt Lions

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Düsseldorf verliert gegen Frankfurt

12.11.2009, 22:15 Uhr | sid

Frankfurts Josh Langfeld (li.) und DEG-Akteur Adam Courchaine im Zweikampf. (Foto: imago)Frankfurts Josh Langfeld (li.) und DEG-Akteur Adam Courchaine im Zweikampf. (Foto: imago) Die Düsseldorfer EG hinkt den eigenen Ansprüchen in der Deutschen Eishockey-Liga weiter hinterher. Der achtmalige deutsche Meister unterlag den Frankfurt Lions vor der Saison-Minuskulisse von 3816 Zuschauern mit 1:2 (0:1, 0:0, 1:0, 0:0, 0:1) nach Penaltyschießen und bleibt mit 28 Punkten auf dem siebten Platz.

Der frühere Meister Frankfurt (30) ist Tabellenfünfter.Michel Periard hatte die Gäste in der 17. Minute in Führung geschossen. Brandon Reid glich in Überzahl für den Vizemeister aus (49.). Den entscheidenden Penalty verwandelte Jeff Ulmer.

Aktuell Ergebnisse und Tabelle der DEL

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal