Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey: Hannover mit fünftem Sieg in Folge

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey - DEL  

Hannover mit fünftem Sieg in Folge

18.12.2009, 18:50 Uhr | sid

André Reiß feiert mit den Hannover Scorpions den fünften Sieg in Folge. (Foto: imago)André Reiß feiert mit den Hannover Scorpions den fünften Sieg in Folge. (Foto: imago) Gleich sieben Tore boten die Hannover Scorpions und die Kassel Huskies am 31. Spieltag der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ihren Fans. Beim 4:3 (2:0, 2:0, 0:3)-Sieg der Scorpions hatten die Gastgeber schon 4:0 geführt, bevor die Gäste mit einem fulminanten Endspurt das Spiel noch einmal spannend machten.

Die Erfolgsserie von Trainer Bill Stewart bei den Kölner Haien ist im sechsten Spiel gerissen. Die Kölner unterlagen bei den Iserlohn Roosters 1:3 (1:0, 0:1, 0:2) und verloren erstmals unter ihrem neuen Coach.


DEL Lions beenden Heimserie der Panther
Spielplan Das Eishockey-Turnier bei Olympia 2010
Russland Eishockey-Idol Fetisow gibt Comeback mit 51

Eisbären bleiben weiter vorn

Die Eisbären Berlin verbuchte mit dem 4:3 (2:0, 1:0, 1: 3) gegen den EHC Wolfsburg den ebenfalls den fünften Sieg in Serie. Die Berliner erwischten einen Blitzstart und waren durch Roach (2.) und Hahn (10.) schnell in Führung gegangen. Nach dem 3:0 durch Mulock (36.) gelang den Gästen vor 13.700 Zuschauern im Schlussdrittel in Überzahl der Ehrentreffer durch Laliberte (42.), bevor erneut Mulock (48.) mit seinem zweiten Treffer den Drei-Tore-Abstand wiederherstellte. Der Doppelschlag von Green (56. und 60.) kam für Wolfsburg letztlich zu spät.

Straubing gewinnt Kellerduell

Die Nürnberg Ice Tigers besiegten die Krefeld Pinguine zudem 3:1 (1:0, 1:1, 1:0). Im Kellerduell setzten sich die Straubing Tigers gegen die Hamburg Freezers 2:1 (0:0, 1:1, 1:0) durch und gaben damit den letzten Platz an die Hamburger ab.

Aktuell Ergebnisse und Tabelle der DEL

Loch im Eis in Düsseldorf

In Düsseldorf wurde unterdessen die Begegnung gegen den ERC Ingolstadt abgebrochen. Zum Zeitpunkt der Unterbrechung nach dem zweiten Drittel führten die Gastgeber 3:0. Mit Hilfe der Feuerwehr und dem Einsatz von Trockeneis versuchten die Verantwortlichen, ein Loch im Eis zu schließen. Angeblich soll ein Defekt an der Eismaschine den Schaden verursacht haben.

DEG-Manager ärgert sich

"Ich glaube nicht, dass das noch etwas wird. So etwas habe ich in 1000 Spielen als Manager, Trainer oder Spieler noch nie erlebt", sagte DEG-Manager Lance Nethery: "Das Spiel wird zwar wohl wiederholt werden, aber beim Stand von 3:0 gegen diese Mannschaft ist so eine Sache natürlich sehr ärgerlich." Die Düsseldorfer haben die sechs vergangenen Spiele gegen Ingolstadt verloren.

Spielabbruch schon in Straubing

Erst am vorigen Sonntag war ein Spiel in Straubing nach dem zweiten Drittel abgebrochen worden, nachdem die Eismaschine ausgefallen war und ein Loch im Eis nicht mehr geschlossen werden konnte. Das Spiel gegen die Frankfurt Lions wurde für den 9. Februar neu angesetzt.

Aktuell Ergebnisse und Tabelle aus der NHL

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017