Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

DEL: Eisbären Berlin sind nicht zu stoppen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey - DEL  

Die Eisbären sind nicht zu stoppen

02.01.2010, 20:31 Uhr | sid

Berliner Jubel nach dem 1:0. (Foto: imago)Berliner Jubel nach dem 1:0. (Foto: imago) Meister Eisbären Berlin dominiert die Deutschen Eishockey-Liga weiter nach Belieben. Der DEL-Spitzenreiter feierte am Sonntag beim 6:3 gegen die Krefeld Pinguine den zehnten Sieg in Serie und wahrte damit sein komfortables Polster von 18 Punkten auf die Konkurrenz. Die DEG Metro Stars verteidigten Rang zwei mit einem 5:3-Arbeitssieg in Straubing. Dagegen setzte DEL-Rekordmeister Adler Mannheim seine Talfahrt fort. Das 4:5 in Iserlohn war bereits die sechste Schlappe der Mannheimer hintereinander.

In einem niveauarmen Verfolgerduell bescherte Thomas Dolak den Hannover Scorpions mit seinem Tor in der Verlängerung den 1:0-Sieg in Nürnberg. Weiter in der Erfolgsspur bleibt Ingolstadt nach dem 5:1 gegen Augsburg. Köln feierte mit dem 4:3 gegen Kassel den sechsten Heimsieg in Serie.

Aktuell Ergebnisse und Tabelle der DEL
Spielplan Das Eishockey-Turnier bei Olympia 2010

Busch trifft doppelt

In Berlin drückten zwei Jubilare der Partie ihren Stempel auf. Florian Busch, der am Vortag 25 geworden war, erzielte vor 13 800 Zuschauern zwei Treffer. Stefan Ustorf traf an seinem 36. Geburtstag zum vorentscheidenden 4:2. Andy Roach, Marvin Degon und André Rankel steuerten die beiden weiteren Tore für die Eisbären bei, die nur zu Beginn Mühe mit den Krefeldern hatten. Allan Rourke in Überzahl und Michael Endraß hatten die Gäste sogar zwischenzeitlich 2:1 in Führung gebracht, doch danach war der Titelverteidiger nicht mehr zu stoppen.

Olympia-Nominierung Busch vorerst nicht mit von der Partie

DEG siegt in letzter Sekunde

Der Tabellenzweite aus Düsseldorf musste in Straubing nach starkem Start einen Schock verdauen, als Torhüter Jean-Sebastien Aubin nach einem Zusammenprall mit Dustin Whitecotton mit Verdacht auf Kieferbruch vom Eis musste. Vertreter Mathias Lange wirkte unsicher. So musste die DEG bis zum Ende um den Auswärtserfolg bangen, ehe Daniel Kreutzer drei Sekunden vor Schluss ins leere Netz traf.

Swanson bringt Mannheim das Verderben

Weiter vom Liga-Glück verlassen sind die Mannheimer. Nach ihrem guten dritten Platz beim Spengler-Cup kurz vor der Jahreswende setzte es für die Adler im DEL-Alltag den nächsten Rückschlag. Iserlohns Brian Swanson besiegelte mit seinem zweiten Treffer zum 5:4 in der 52. Minute den Sieg der Hausherren.

Augsburg stürzt ab

Weiter auf Talfahrt sind die Augsburger, die in Ingolstadt schon ihre sechste Pleite in Serie kassierten. "Wir machen viel Aufwand und treffen dann die falsche Entscheidung. Zurzeit sind wir nicht hungrig genug", kritisierte AEV-Coach Larry Mitchell, der nun allmählich unter Druck geraten dürfte. Für die Gastgeber waren erneut Top-Scorer Thomas Greilinger mit seinen Saisontoren 24 und 25 und Bob Wren, der ebenfalls doppelt traf, die Erfolgsgaranten. Der ERC ist dank des fünften Sieges hintereinander weiter auf Play-Off-Kurs.

Köln im Aufwind

Daheim wieder eine Macht sind die Kölner Haie. Mit einem starken Schlussdrittel sicherten die Rheinländer gegen Kassel ihren sechsten Heimsieg hintereinander. Nach einem 0:1-Rückstand drehten Christoph Melischko und Jason Jaspers (beide 42.) binnen 23 Sekunden die Partie. Marcel Müller (52.) und Mirko Lüdemann (54.) sorgten für die Entscheidung.

Aktuell Ergebnisse und Tabelle aus der NHL

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal