Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey: WM-Unterstützung für Krupp

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey - Nationalmannschaft  

Uwe Krupp erhält kompetente WM-Unterstützung

03.05.2010, 12:59 Uhr | dpa, dpa

Eishockey: WM-Unterstützung für Krupp. Eishockey-Bundestrainer Uwe Krupp. (Foto: imago)

Eishockey-Bundestrainer Uwe Krupp. (Foto: imago) (Quelle: imago)

Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) hat mit Blick auf die am 7. Mai beginnende Heim-Weltmeisterschaft den Trainerstab der Nationalmannschaft erweitert. Rupert Meister von den Kölner Haien wurde als neuer Torwarttrainer berufen, der zukünftige Adler Mannheim-Coach Harold Kreis als weiterer Assistenztrainer. Darüber hinaus teilte der DEB mit, dass der vorherige Torwarttrainer Klaus Merk die Funktion des Teammanagers übernimmt. "Ich bin sicher, dass wir mit Klaus Merk, Harold Kreis, Ernst Höfner und Rupert Meister für die WM in jedem Bereich hervorragend aufgestellt sind", sagte Bundestrainer Uwe Krupp.

Franz Reindl gibt seine Aufgaben als Sportdirektor allerdings nur vorübergehend an Merk ab. Reindl, Bronzemedaillengewinner bei den Winterspielen in Innsbruck 1976, will sich auf seine Arbeit als Generalsekretär des WM-Organisationskomitees konzentrieren.

Kreis dankt Krupp fürs Vertrauen

Kreis war kürzlich noch Chefcoach der Düsseldorfer EG. In der kommenden Saison wird er diesen Posten bei seinem Ex-Klub versehen, beim DEL-Rekordmeister Adler Mannheim. Der 51-Jährige sieht der neuen Aufgabe mit Vorfreude entgegen: "Ich habe mich riesig gefreut, dass Uwe an mich gedacht hat und Vertrauen in mich hat. Ich werde alles dafür tun, dass das deutsche Eishockey bei der Heim-WM den größten Erfolg hat", sagte der ehemalige Nationalspieler dem "Mannheimer Morgen".

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal