Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

ESV Kaufbeuren: Tragischer Unfall bei Eishockey-Spiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tragischer Unfall bei Eishockey-Spiel

01.11.2010, 18:41 Uhr | dpa, dpa

ESV Kaufbeuren: Tragischer Unfall bei Eishockey-Spiel. Bei der Partie Kaufbeuren gegen Augsburg kommt es zu einem tragischen Unfall. (Foto: imago)

Bei der Partie Kaufbeuren gegen Augsburg kommt es zu einem tragischen Unfall. (Foto: imago)

Wenige Stunden nach dem Zusammenprall von zwei Eishockey-Spielern in Kaufbeuren ist ein 19-Jähriger gestorben. Nach ersten Erkenntnissen war der Spieler des ESV Kaufbeuren bei einer Partie der Junioren-Bundesliga gegen den Augsburger Eislaufverein nach rund zehn Spielminuten mit einem anderen Akteur zusammengestoßen.

Trotz sofortiger Hilfeleistung des Vereinsarztes sowie der hinzugerufenen Rettungskräfte starb der Spieler einige Stunden später im Klinikum Kaufbeuren.

Obduktion steht bevor

Die Todesursache war zunächst unklar, wie die Polizei in Kempten mitteilte. Die Kripo ermittelt nun in dem Fall. Die Staatsanwaltschaft Kempten ordnete eine Obduktion an.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal