Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Schweden zeigt Deutschland die Grenzen auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schweden zeigt Deutschland die Grenzen auf

08.04.2011, 21:50 Uhr | dpa

. Deutschlands Goalie Endras hält gegen Schwedens Petterström. (Foto: dpa)

Deutschlands Goalie Endras hält gegen Schwedens Petterström. (Foto: dpa)

Drei Wochen vor Anpfiff der Eishockey-Weltmeisterschaft hat die deutsche Auswahl in Schweden Lehrgeld bezahlt. Die Mannschaft von Bundestrainer Uwe Krupp verlor das zweite Testspiel in Skandinavien innerhalb von zwei Tagen 0:2 (0:1, 0:1, 0:0). Waren die Cracks des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) am Mittwoch (1:2) noch ebenbürtig, so wurde in Göteborg ein Klassenunterschied deutlich.

Gegen laufstarke Schweden fanden die Gäste kaum Mittel, zumal sich die DEB-Truppe zu viele Unterzahlspiele einhandelte. In der Euro Hockey Challenge, dem neuen Nationenturnier, rutschte Deutschland damit weiter ab.

Strafzeiten machen Deutschland das Leben schwer

Nach dem über weite Strecken ausgeglichenen ersten Duell zwischen dem Weltranglisten-Dritten und -Neunten wollten die Skandinavier in Göteborg schnell für klare Verhältnisse sorgen. Die Tre Kronor dominierten Abschnitt Nummer eins souverän und schnürten das Team von Coach Krupp in dessen Hälfte ein. Zudem machten sich die Deutschen mit Strafzeiten wieder das Leben selber schwer. "Wir spielen zu viel in Unterzahl", analysierte der Bundestrainer während des Matches.

Die Folge der numerischen Unterlegenheit: Nach gewonnenem Bully brach Martin Thörnberg per Schlagschuss den Bann. Dennis Endras, der Dimitri Pätzold turnusgemäß im deutschen Tor ablöste und sich weitaus öfter auszeichnen musste, als ihm lieb sein konnte, war zum ersten Mal überwunden (17. Minute). Nach nur wenigen Minuten in Durchgang zwei musste Endras, der sich im Sommer für die NHL empfehlen will, erneut hinter sich greifen. Jakob Silfverberg traf nach einer schönen Einzelaktion maßgenau an Endras vorbei in den Winkel (23.).


Schrecksekunde nach dem Schlagschuss von Kohl

Die Deutschen, bei denen Adrian Grygiel und Alexander Polaczek neu ins Team kamen, waren angeschlagen und hatten Glück: Kurz nach dem 0:2 bewahrte das Torgehäuse Endras und seine Vorderleute zweimal vor dem dritten Gegentor. Schweden dominierte die Partie nun deutlich, und weil sich das Krupp-Team Strafzeit um Strafzeit einhandelte, verließ die Scheibe über weite Strecken kaum noch die deutsche Zone. Erst im letzten Abschnitt zogen sich die Skandinavier etwas zurück und ermöglichten den Deutschen Chancen. Mehr als ein Pfostentreffer durch Philip Gogulla sprang nicht heraus. Zudem gab es für die Gäste eine Schrecksekunde, als Michael Wolf einen Schlagschuss seines Teamkollegen Benedikt Kohl ins Gesicht bekam und vom Eis musste.

Im Anschluss an den knapp einwöchigen Abstecher nach Schweden stehen für die DEB-Auswahl die letzten beiden Spiele der diesjährigen Euro Hockey Challenge an: In Bremerhaven und Nordhorn ist Finnland und damit erneut ein absoluter Eishockey-Hochkaräter zu Gast.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal