Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Erstmals reguläres NHL-Ligaspiel in Deutschland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Erstmals reguläres NHL-Ligaspiel in Deutschland

11.04.2011, 21:06 Uhr | dpa

Erstmals reguläres NHL-Ligaspiel in Deutschland. Buffalos Jochen Hecht. (Foto: imago)

Buffalos Jochen Hecht. (Foto: imago)

Die deutschen Eishockey-Fans dürfen sich auf ein echtes Highlight freuen: Erstmals in der Geschichte der NHL, die aus kanadischen und US-amerikanischen Teams besteht, wird ein reguläres Ligaspiel in Deutschland ausgetragen. Am 8. Oktober stehen sich in Berlin zum Auftakt der neuen Saison die Buffalo Sabres mit dem deutschen Nationalstürmer Jochen Hecht und die Los Angeles Kings gegenüber.

Kings außerdem mit Testspiel in Hamburg

Darüber hinaus werden die L.A. Kings in der Saisonvorbereitung am 4. Oktober in Hamburg ein Testspiel gegen den DEL-Klub Hamburg Freezers absolvieren. Das NHL-Team aus Kalifornien gehört wie die Eisbären Berlin und die Freezers der Anschutz Entertainment Group. In der laufenden Spielzeit beendete Los Angeles die Regular Season als viertbestes Team. Im ersten Spiel der ersten Play-off-Runde reisen die Kings am Donnerstag zu den San Jose Sharks. Der 33-jährige Hecht muss zum Auftakt der Play-offs mit seinen "Säbeln" im Modus "best of seven" zunächst bei den Philadelphia Flyers antreten.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017