Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Live: Eishockey-WM - Deutschland gegen Finnland im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DEB-Team strebt nach dem vierten Sieg

06.05.2011, 16:32 Uhr | dpa

Live: Eishockey-WM - Deutschland gegen Finnland im Live-Ticker. Thomas Greilinger peilt mit der DEB-Auswahl die nächste Überraschung an. (Foto: imago)

Thomas Greilinger peilt mit der DEB-Auswahl die nächste Überraschung an. (Foto: imago)

Reifeprüfung gegen den Ex-Weltmeister: Die deutschen Eishockey-Heroen wollen zum Start der WM-Zwischenrunde auch gegen Finnland bestehen und weiter Kurs Richtung Viertelfinale halten (ab 16 Uhr im Liveticker von t-online.de) . Nach der überragenden Vorrunde sind die Cracks um Bundestrainer Uwe Krupp vor den Skandinaviern gewarnt. "Das ist eine Kampftruppe", sagte der Trainer. 18 Jahre nach dem letzten WM-Erfolg gegen die Finnen glaubt die deutsche Delegation an das Ende der Durststrecke. "Du weißt: Es geht, es ist möglich. In der Zwischenrunde geht es nochmal ums Ganze", sagte Sportdirektor Franz Reindl.

In der Vorbereitung feierte die DEB-Auswahl ein 4:2 gegen Finnland - Aussagekraft habe diese Partie aber wenig, fürchtet Stürmer Christoph Ullmann: "Wir wissen, das wird ein anderes Spiel. Die haben ihr Team zur Hälfte verändert." Nun stehen unter anderem vier NHL-Profis im Kader. Vor drei Wochen hatte die Krupp-Truppe Finnland noch mit einem Blitzstart überrannt. "Wir müssen wieder hungrig aus der Kabine kommen", forderte Ullmann.

Finnland bestes Team in Überzahl

Hunger allein wird gegen den Weltmeister von 1995 nicht reichen, Coach Krupp zittert vor allem vor dem gegnerischen Überzahlspiel: "Das Powerplay macht mir Kopfzerbrechen." Mit bislang fünf Toren bei insgesamt 15 Überzahlspielen sind die Finnen das beste Team des Turniers. Krupp sieht sein Team trotz der drei Siege in der Vorrunde als Außenseiter: "Mir gefallen die Finnen unheimlich gut."

Eishockey-WM 2011 - Video 
Russland schlägt Dänemark

Russland gewinnt die Auftaktpartie in der Zwischenrunde. Dänemark macht es spannend. Video

Das deutsche Team setzt auf Härte. Nicht umsonst nominierte Krupp den 1,93 Meter großen und 104 Kilogramm schweren Abwehr-Hünen Denis Reul nach. "Der wird seine Duftnote hinterlassen", kündigte der Coach an. Das knüppelharte Auftreten der Finnen beeindruckte Sportdirektor Reindl, der beim letzten WM-Sieg gegen Suomi 1993 an der deutschen Bande stand. "Die ziehen überhaupt nicht zurück", sagte er.

Gegner ist gewarnt

Mit sechs Punkten Polster startet die Auswahl des DEB in die zweite WM-Runde, die Finnen haben drei auf dem Konto. In der Sechserstaffel qualifizieren sich die besten vier Teams für das Viertelfinale. Den Grundstein dazu legte Deutschland mit den beiden Sensationserfolgen gegen Russland und die Slowakei - die auch bei der Konkurrenz nicht unbemerkt blieben. "Die Deutschen haben ihre Gruppe gewonnen, also müssen sie wohl ein gutes Team sein", sagte Finnlands Chefcoach Jukka Jalonen.

Rechnen ist verboten

Nur 24 Stunden nach dem Duell mit den Finnen wartet auf das DEB- Team im zweiten Spiel Dänemark. Die Truppe um den Berliner DEL-Profi Mads Christensen dürfte der am leichtesten zu schlagende Gegner sein. Trotzdem betonte Reindl, der Fokus liege auf Finnland: "Das wichtigste Spiel ist das erste." Ein Punkt oder gar ein Sieg reicht für das Viertelfinale, aber Rechnen ist verboten. Bundestrainer Krupp wiegelt schnell ab. "Das überlassen wir lieben den Mathematikern."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal