Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

NHL: Schwere Krawalle in Vancouver nach Stanley-Cup-Pleite

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwere Krawalle in Vancouver nach Final-Pleite

16.06.2011, 09:13 Uhr | t-online.de

NHL: Schwere Krawalle in Vancouver nach Stanley-Cup-Pleite. Nach der Entscheidung beim NHL-Finale kommt es zu heftigen Ausschreitungen in Vancouver. (Foto: Reuters)

Nach der Entscheidung beim NHL-Finale kommt es zu heftigen Ausschreitungen in Vancouver. (Foto: Reuters)

Der Enttäuschung folgte die Entladung: Nach der 0:4-Niederlage der Vancouver Canucks gegen die Boston Bruins im siebten und entscheidenden Finalspiel in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL ist es in der kanadischen Metropole zu schweren Ausschreitungen gekommen.

Zahlreiche Fahrzeuge seien angezündet, Geschäfte geplündert worden, berichtete das kanadische Fernsehen. Die Polizei von Vancouver forderte bei der Royal Canadian Mounted Police Verstärkung an, um wieder Herr der Lage zu werden. An einigen Stellen der Stadt gingen die Sicherheitskräfte mit Tränengas gegen die Randalierer vor.

Sport - Videos 
Eishockey: Fan-Randale nach Niederlage

Anhänger der Vancouver Canucks zünden Autos an. Video

Feuerwehrführung fürchtet um die Sicherheit der eigenen Leute

Vancovers Bürgermeister Gregor Robertson verurteilte die Ausschreitungen scharf und nannte sie "eine Schande für die Stadt".

Aus Angst um die Sicherheit ihrer Leute bekämpfte die Feuerwehr einige der Brände zunächst nicht. Das Personal in zumindest einer Klinik durfte nach Schichtende nicht nach Hause gehen, um die Versorgung der zu erwartenden Verletzten zu gewährleisten. Teilweise wurde der öffentliche Nahverkehr eingestellt.

Nicht die erste Enttäuschung

Rund 100.000 Eishockey-Fans hatten sich während der Partie zum Public Viewing in Vancouver versammelt, um den erhofften ersten Sieg einer kanadischen Mannschaft im Stanley Cup nach 1993 zu feiern. Damals hatten die Montreal Canadians den Titel geholt. Nach der klaren 0:4-Pleite ließ dann eine Minderheit der Fans der Canucks ihrem Frust freien Lauf.

Die Ausschreitungen in Vancouver waren nicht die ersten ihrer Art nach einer verlorenen Finalserie der Canucks. Auch nach der Niederlage 1994 im siebten Spiel gegen die New York Rangers war es zu Randalen gekommen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal