Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

DEG kämpft um Zukunft: Letzte Saison in der DEL?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DEG kämpft ums Überleben

14.09.2011, 12:15 Uhr | dpa

DEG kämpft um Zukunft: Letzte Saison in der DEL?. Sehen die Fans der DEG nur noch eine Saison Spitzen-Eishockey? (Quelle: dpa)

Sehen die Fans der DEG nur noch eine Saison Spitzen-Eishockey? (Quelle: dpa)

Die DEG Metro Stars stehen vier Monate nach der Rückzugsankündigung des Namenssponsors weiter vor einer ungewissen Zukunft in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL). Sollte der achtmalige Meister aus Düsseldorf keinen Nachfolger als Investor finden, ist die am Freitag startende DEL-Saison die vorerst letzte für den Traditionsklub in der höchsten deutschen Spielklasse.

"Dass hieße dann, dass wir unsere GmbH liquidieren würden und nicht mehr in der DEL spielen können", sagte Manager und Geschäftsführer Lance Nethery. Die kommende Saison sei aber gesichert, Namenssponsor Metro will sich nach der anstehenden Spielzeit zurückziehen.

Zuschauereinnahmen sind stark rückläufig

Angesichts der seit Jahren rückläufigen Zuschauerzahlen kann die DEG einen auf Spitzeneishockey ausgerichteten Etat nur mit Hilfe eines Investors stemmen. Seit 2006 sanken die Zuschauereinnahmen um fast die Hälfte von 2,7 auf 1,4 Millionen Euro.

Sollte die DEG im Frühjahr 2012 keine DEL-Lizenz beantragen können, stünde wohl ein Neustart in den Amateurligen bevor. Noch will Nethery davon nichts wissen: "Wir haben immer noch acht Monate Zeit, das hinzubekommen". Doch die Zeit drängt auch.

Kölner Haie feierten DEG-Rückkehr

Das Wegbrechen des Standorts Düsseldorf würde die DEL wohl härter treffen als vor gut einem Jahr das Aus in Frankfurt und Kassel. Bereits 1998 zog sich die DEG - damals freiwillig - zurück, stieg zwei Jahre später aber sportlich wieder auf. Die Rückkehr wurde damals - auch und vor allem beim ungeliebten Nachbarn Kölner Haie - der die Derbys vermisst hatte, in der Liga gefeiert. Längst zählt der Traditionsklub wieder zu den Top-Teams, wurde in den vergangenen fünf Jahren zweimal Vizemeister und stand zudem dreimal im Halbfinale.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt stylische Jacken für Herbst & Winter entdecken
neue Kollektion bei TOM TAILOR
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017