Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey: Ex-NHL-Spieler rettet ein Leben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ex-NHL-Profi rettet einem Mitspieler das Leben

20.09.2011, 15:11 Uhr | dapd

Eishockey: Ex-NHL-Spieler rettet ein Leben. Beim Eishockey geht es zur Sache. (Quelle: dapd)

Beim Eishockey geht es zur Sache. (Quelle: dapd)

Ein Aufenthalt im Knast ist eine Erfahrung, die man nicht unbedingt gemacht haben muss. Ein Erste-Hilfe-Kurs während seiner fünfjährige Haftstrafe half dem ehemaligen NHL-Spieler Mike Danton jedoch, einem anderen Menschen das Leben zu retten.

Danton eilte bei einem Drittligaspiel in Schweden seinem Mitspieler Marcus Bengtsson zu Hilfe, der nach einem Schlag an den Kopf hart auf dem Eis aufgeschlagen war. Anschließend drohte der Spieler an seiner eigenen Zunge zu ersticken. Danton schob, ohne zu zögern, seine Hand in den Mund von Bengtsson und bewahrte ihn so vor dem Schlimmsten. Der Spieler wurde später mit einer Gehirnerschütterung ins Krankenhaus gebracht.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal