Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

DEG gewinnt dramatisches Derby gegen Kölner Haie

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DEG besiegt Haie im Penaltyschießen

22.11.2011, 22:46 Uhr | dapd

DEG gewinnt dramatisches Derby gegen Kölner Haie. Mitreißendes und packendes Derby in Köln.  (Quelle: imago)

Mitreißendes und packendes Derby in Köln. (Quelle: imago)

Dramatik pur im 192. rheinischen Eishockey-Derby: Die DEG Metro Stars aus Düsseldorf haben das Auswärtsspiel in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) bei den Kölner Haien mit 4:3 (2:1, 1:2, 0:0) nach Penaltyschießen gewonnen und damit den 87. Sieg im Prestigeduell mit den Kölnern gefeiert. Dabei hatten die Haie einen 0:2-Rückstand in eine zwischenzeitliche 3:2-Führung gedreht und mussten sich am Ende aber dennoch mit nur einem Punkt begnügen.

Die Gäste aus Düsseldorf erwischten einen Start nach Maß und gingen durch ein Unterzahltor von Connor James (4. Minute) und einen Überzahltreffer von Tyler Beechey (15.) in Führung. Das 0:2 schien aber der Weckruf für die Kölner zu sein, denen durch Felix Schütz in der 17. Minute zunächst der Anschlusstreffer gelang. Zwölf Minuten später erzielte Moritz Müller den Ausgleich, John Tripp brachte die Gastgeber mit einem Überzahltor in der 37. Minute sogar in Führung. Aber nur 60 Sekunden später stellte Patrick Reimer wieder auf Remis.

Im Penalty-Shootout sorgte dann Düsseldorfs Torhüter Robert Goepfert für die Entscheidung, als er den Versuch von Philip Gogulla parierte.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal