Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey: Wolfsburg steht beim Spengler Cup im Halbfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Grizzlys überraschen Team Canada

30.12.2011, 10:03 Uhr | dapd, dpa

Eishockey: Wolfsburg steht beim Spengler Cup im Halbfinale. Sieg perfekt: Hospelt verwandelt den entscheidenden Penalty. (Quelle: Reuters)

Sieg perfekt: Hospelt verwandelt den entscheidenden Penalty. (Quelle: Reuters)

Der deutsche Eishockey-Vizemeister Grizzly Adams Wolfsburg hat im dritten Spiel beim Spengler Cup für eine große Überraschung gesorgt: Die Wolfsburger schalteten das Team Canada mit 3:2 nach Penaltyschießen aus und stehen somit im Halbfinale. Der Mann des Abends war Kapitän Kai Hospelt, der zweimal im Penaltyschießen traf. Heute Abend spielt Wolfsburg gegen Riga um den Finaleinzug.

Gegen die Kanadier liefen die Grizzlys zweimal einem Rückstand hinterher. Domenico Pittis (14. Minute) und Kurtis McLean (38.) hatten die Ahornblätter jeweils in Führung gebracht, John Laliberte (20.) und Christopher Fischer (52.) konnten aber ausgleichen und retteten ihr Team so in die Verlängerung.

Vitkovice mit Kantersieg gegen Kloten

Im ersten Zwischenrunden-Spiel des Tages hatte sich HC Vitkovice mit 5:1 gegen die Kloten Flyers durchgesetzt. Die Tschechen treffen damit im zweiten Halbfinale auf Gastgeber HC Davos. Die Schweizer hatten ebenso wie Riga ihre Vorrunden-Gruppe gewonnen und waren direkt in die Vorschlussrunde eingezogen.

Das prestigeträchtige Einladungsturnier wird zum 85. Mal ausgetragen. Als bislang letztes deutsches Team konnten 1999 die Kölner Haie den Spengler Cup gewinnen. Das Finale findet traditionell an Silvester statt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal