Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

DEL: Berlin baut Tabellenführung aus - Scorpions verlieren wieder

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Berlin baut Tabellenführung aus

20.01.2012, 13:21 Uhr | sid

DEL: Berlin baut Tabellenführung aus - Scorpions verlieren wieder . Die Eisbären Berlin bejubeln ihre Tabellenführung. (Quelle: imago)

Die Eisbären Berlin bejubeln ihre Tabellenführung. (Quelle: imago)

Titelverteidiger Eisbären Berlin hat sich in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) nach zuvor zwei Rückschlägen gut erholt gezeigt. Nach den Niederlagen gegen Kellerkind Nürnberg Ice Tigers (2:6) und im Topspiel gegen Verfolger Adler Mannheim (2:5) schlug der fünfmalige DEL-Champion Vize-Meister EHC Wolfsburg knapp mit 6:5 (2:1, 4:2, 0:2).

Mit 73 Punkten bauten die Eisbären ihre Tabellenführung vor Mannheim (70) aus. Wolfsburg bleibt mit 63 Punkten Fünfter.

Hannover mit zweifelhafter Rekordserie

Schlusslicht Hannover Scorpions setzte die Talfahrt derweil fort und steuert auf die Einstellung einer Rekordmarke zu. Der Meister von 2010 kassierte beim 2:3 (1:0, 0:0, 1:3) gegen die Kölner Haie die elfte Heimniederlage in Serie. Schlechter waren in der DEL einzig vor 16 Jahren die Füchse Weißwasser mit gleich zwölf Heimspielen in Folge ohne Sieg. Mit 36 Punkten behalten die Scorpions die Rote Laterne. Die Haie, bei denen der schwedische Verteidiger-Routinier Johan Akerman eine erfolgreiche Rückkehr feierte, überholten mit 55 Zählern die Iserlohn Roosters und sind nun Siebter.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video


Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal