Startseite
  • Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

    Dänemark verliert überraschend gegen Italien

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Dänemark verliert überraschend gegen Italien

    09.05.2012, 15:32 Uhr | dpa

    Dänemark verliert überraschend gegen Italien. Der Italiener Giulio Scandella (l) erzielte das entscheidende Tor zum Sieg.

    Der Italiener Giulio Scandella (l) erzielte das entscheidende Tor zum Sieg. (Quelle: dpa)

    Stockholm (dpa) - Deutschlands Gruppengegner Dänemark hat bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in Finnland und Schweden gegen Aufsteiger Italien eine überraschende Niederlage hinnehmen müssen.

    Dänemark verlor in Stockholm auch das zweite Spiel in der Gruppe B gegen den Außenseiter mit 3:4 nach Verlängerung. Das entscheidende Tor gelang Giulio Scandella in der 61. Minute. Es war der erste WM-Sieg der "Azzurri" gegen Dänemark im vierten Spiel.

    Deutschland trifft am kommenden Samstag auf die Dänen, die bereits das erste WM-Spiel am Freitag mit 0:2 gegen Tschechien verloren hatten. Für Italien, das im ersten Spiel 0:3 gegen Deutschland unterlegen war, sind die erzielten zwei Punkte enorm wichtig im Kampf um den Klassenverbleib.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    "Transit Elevated Bus" 
    Erfindung könnte bei Verkehrschaos Abhilfe schaffen

    Riesiger Bus soll über regulären Verkehr hinweg fahren. Video


    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
    Sport von A bis Z

    Anzeige
    shopping-portal