Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Jakob Kölliker: "Endras große Persönlichkeit"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kölliker: "Endras große Persönlichkeit"

13.05.2012, 11:12 Uhr | dpa

Jakob Kölliker: "Endras große Persönlichkeit". Deutschlands Goalie Dennis Endras war gegen Dänemark einer der überragenden Spieler auf dem Eis.

Deutschlands Goalie Dennis Endras war gegen Dänemark einer der überragenden Spieler auf dem Eis. (Quelle: dpa)

Stockholm (dpa) - Fragen an Eishockey-Bundestrainer Jakob Kölliker nach dem 2:1-Sieg gegen Dänemark bei der WM in Stockholm.

Wie haben Sie die Leistung ihres Teams gegen Dänemark gesehen?

"Das war ein ganz harter Kampf. Wir waren am Ende das glücklichere Team. Wir hatten im ersten Drittel etwas Probleme, da waren die Dänen schneller als wir. Aber ich bin heute insgesamt sehr zufrieden, das Team hat wirklich hart gekämpft."

Haben Sie eine Erklärung dafür, warum Ihr Team immer zu Beginn der Spiele Probleme hat?

"Nein, dafür habe ich keine Erklärung. Wir müssen aber auch die Gegner respektieren. Dänemark ist eine starke Eishockey-Nation. Sie haben in ihren Reihen starke Elemente. Wenn ebenbürtige Gegner aufeinandertreffen, wird es immer spannend. Ich bin froh, dass wir in Drucksituationen nicht in Panik geraten, uns anpassen und den nächsten Schritt machen können."

Hat die Drucksituation gegen Dänemark die Spieler eventuell blockiert?

"Nein, die Spieler waren heute fokussiert auf ihre Aufgabe. Wir denken nie an ein größeres Ziel, sondern denken immer nur von Spiel zu Spiel. Das ist unsere Devise."

Es sah so aus, dass Ihr Team nur über den Kampf gewonnen hat und spielerisch überhaupt nicht in die Partie gekommen ist. Sehen Sie das auch so?

"Das war auch so. Wir haben heute spielerisch keine Akzente setzen können. Die Dänen sind einfach zu gut. Sie sind läuferisch unwahrscheinlich stark und auch technisch sehr gut. Sie haben uns im ersten Drittel in die Defensive gedrückt. Aber wir haben dem Stand gehalten. Dennis Endras hat ein hervorragendes Spiel gemacht, überhaupt die ganze Defensive. Dazu kommt auch das nötige Glück. Aber wenn man die nötigen Kleinigkeiten macht, hart arbeitet und an sich glaubt, hat man das Glück einfach."

Wie zufrieden waren Sie mit dem Spielaufbau?

"Man hat gegen solche Gegner, die sehr viel Druck machen nicht viele Räume. Da ist ein gepflegtes Spiel nicht immer möglich. Wir haben die Scheibe zum Teil gut raus gebracht und hatten auch im ersten Drittel, wo Dänemark überlegen war, gute Konterchancen."

Torhüter Dennis Endras hat wieder überragend gehalten. Was zeichnet ihn aus?

"Dennis ist ein Super-Torhüter, er hat internationale Klasse. Er ist immer sehr fokussiert und arbeitet in jedem Training sehr hart an sich. Im Spiel hat er ein gutes Spielverständnis und ein gutes Auge. Er ist eine große Persönlichkeit im Tor."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal