Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Hamburg Freezers verlieren in European Trophy

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

European Trophy: Eisbären gewinnen, Hamburg verliert

24.08.2012, 20:42 Uhr | dpa

Berlin (dpa) - Die Eisbären Berlin haben auch ihr drittes Spiel in der European Trophy gewonnen. Der Meister der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) siegte bei Red Bull Salzburg 4:1 (1:0, 2:0, 1:1). Amiel Jamie (9. Minute), Kapitän Andre Rankel (24.) und James Sharrow (38./60.) trafen zum Berliner Sieg.

Gemeinsam mit Lulea stehen die Eisbären an der Tabellenspitze der Nord-Gruppe. Die Hamburg Freezers hingegen verloren ihr erstes Trophy-Spiel beim tschechischen Vertreter HC Mountfield 3:4 (1:1, 0:1, 2:2). Matt Peittinger (19./48.) und David Wolf (42.) trafen für Hamburg. In der Nordgruppe bleiben die Hanseaten vorerst Dritter. Der ERC Ingolstadt besiegte Frölunda Indians 8:5.

Aus den vier Gruppen schaffen nur die ersten beiden Teams den Sprung in die Playoffs der European Trophy. In Bratislava und Wien wird vom 13. bis 16. Dezember um die Trophäe gespielt. In Berlin, Hamburg, Mannheim und Ingolstadt sind vier DEL-Clubs dabei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal