Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Straubing und Iserlohn können Siege nicht wiederholen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Straubing und Iserlohn können Siege nicht wiederholen

16.09.2012, 19:37 Uhr | dpa

Berlin (dpa) - Nach dem überraschenden Auftakterfolg in Berlin haben die Straubing Tigers in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) eine unerwartete Niederlage kassiert. Die Bayern unterlagen den Kölner Haien mit 2:4 und mussten die Domstädter in der Tabelle vorbeiziehen lassen.

Auch Iserlohn und Hamburg konnten nach Siegen am ersten Spieltag nicht nachlegen: Die Roosters verloren gegen die Augsburger Panther 1:4, die Freezers in Nürnberg 3:4. Einen 5:0-Sieg feierte der ERC Ingolstadt gegen die Hannover Scorpions, die Krefeld Pinguine setzten sich in Wolfsburg 5:4 durch. Die Düsseldorfer EG gewann beim EHC München 3:2 nach Verlängerung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal