Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

EHC München vorerst ohne Stürmer Ritter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EHC München vorerst ohne Stürmer Ritter

05.10.2012, 12:30 Uhr | dpa

EHC München vorerst ohne Stürmer Ritter. Toni Ritter hat einen Innenbandriss im linken Knie erlitten.

Toni Ritter hat einen Innenbandriss im linken Knie erlitten. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Der EHC München muss in den kommenden Spielen der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) ohne Stürmer Toni Ritter auskommen. Der 22-Jährige habe beim jüngsten Heimsieg gegen die Straubing Tigers einen Innenbandriss im linken Knie erlitten, teilten die Oberbayern mit.

Ritter wird voraussichtlich bis Ende November fehlen. "Das ist natürlich bitter, weil Toni bislang ein absoluter Aktivposten war", klagte Manager Christian Winkler. Coach Pat Cortina muss vorerst auch auf Angreifer Brent Aubin verzichten, der sich vor einer Woche eine Schnittwunde am Oberschenkel zugezogen hatte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal