Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Kölner Haie zurück an der Spitze: 3:0 gegen München

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kölner Haie zurück an der Spitze: 3:0 gegen München

09.10.2012, 22:05 Uhr | dpa

Köln (dpa) - Die Kölner Haie sind wieder Spitzenreiter der Deutschen Eishockey-Liga (DEL). Die Rheinländer bezwangen am Dienstagabend Schlusslicht EHC München mit 3:0 (1:0,1:0,1:0).

In der Tabelle überholten die Haie von Ex-Bundestrainer Uwe Krupp die Adler Mannheim und haben nach neun Spielen 22 Punkte. Der Verfolger aus der Kurpfalz kommt auf 20 Zähler. Dritter sind die Augsburger Panther mit 19 Punkten - allerdings auch einem Spiel weniger als das Führungsduo.

Die Kölner zeigten keinerlei Nachwirkungen mehr, nachdem sie den Startrekord aus der Saison 1994/1995 durch das 2:3 zuletzt gegen Augsburg verpasst hatten. Allerdings spannten sie die eigenen Fans unter den 11 812 Zuschauern auch auf die Folter: In der 18. Minute gelang Brett Breitkreutz erst die Führung. Ales Kranjc (28.) und knapp zehn Minuten vor der Schlusssirene Rok Ticar machten den achten Saisonsieg der Kölner perfekt. Für den EHC aus München war es die sechste Pleite im achten Spiel.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal