Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

EHC München: Kapitän Petermann fällt vier Wochen aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Münchens Kapitän Petermann fällt vier Wochen aus

20.11.2012, 15:05 Uhr | dpa

EHC München: Kapitän Petermann fällt vier Wochen aus. Felix Petermann vom EHC München hat sich an der Bauchmuskulatur verletzt.

Felix Petermann vom EHC München hat sich an der Bauchmuskulatur verletzt. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Der EHC München muss in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) voraussichtlich vier Wochen auf Kapitän Felix Petermann verzichten. Der 28 Jahre alte Verteidiger habe sich bei der 1:3-Niederlage in Hannover einen Muskelfaserbündelriss im Bauch zugezogen, teilte der Verein mit.

Cheftrainer Pat Cortina muss außer auf Petermann auch auf Stürmer Toni Ritter (Innenbandriss) und Jason Ulmer (Schleudertrauma) verzichten. München steht nach 20 Spielen in der DEL nur auf dem drittletzten Platz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal