Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Jochen Hecht kehrt in die DEL zu den Adlern Mannheim zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

NHL-Profi Hecht unterschreibt Vertrag bei Adler Mannheim

11.12.2012, 15:56 Uhr | dpa

Jochen Hecht kehrt in die DEL zu den Adlern Mannheim zurück. NHL-Profi Jochen Hecht will bei den Adlern Mannheim den NHL-Lock-out aussitzen. (Quelle: imago/Zuma Press)

NHL-Profi Jochen Hecht will bei den Adlern Mannheim den NHL-Lock-out aussitzen. (Quelle: Zuma Press/imago)

NHL-Profi Jochen Hecht hat bei den Adlern Mannheim einen Vertrag bis 2014 unterschrieben. Wie der Klub aus der Deutschen Einshockey Liga (DEL) mitteilte, hat er aber eine Ausstiegsklausel, sollte ein Angebot aus der nordamerikanischen Profiliga kommen.

"Ich will endlich wieder Eishockey spielen. Ich freue mich, wenn es wieder losgeht", sagte der 35-Jährige. Der gebürtige Mannheimer soll schon am Sonntag (17.30 Uhr) gegen den ERC Ingolstadt sein Debüt für den DEL-Zweiten geben und erhält das Trikot mit der Nummer 55.

Streit in der NHL um die Einnahmen

In der NHL wurden wegen eines Streits um die Verteilung der Einnahmen alle Spiele bis Silvester abgesagt. Eine Reihe von Stars hält sich deshalb in anderen Ligen fit. In Mannheim spielen bereits Marcel Goc, Dennis Seidenberg und Jason Pominville.

Hecht hatte schon von 1994 bis 1998 für die Adler gespielt und in dieser Zeit zwei Meisterschaften gewonnen. Beim letzten NHL-Lockout 2004/2005 trug er ebenfalls das Mannheimer Trikot. Hecht hat nach einer Gehirnerschütterung seit Januar kein Pflichtspiel mehr bestritten. Zuletzt stand er bei den Buffalo Sabres unter Vertrag.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal